Start nach SP2

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von amadeus9292, 25. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    nach der Installation von XP SP2 startet mein PC normal bis zur Anmeldung. Dann bleibt er ca 2 Minuten mit einem blauen Bildschirm stehen, erst danach lädt er normal.
    Habt Ihr das auch?
    Was kann mann dagegen tun.

    Danke für eure Hilfe.

    Stefan:confused:
     
  2. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ......"Blauer Bildschirm"....:confused: ohne Meldung ? kenne ich nicht, bei mir hat sich noch nie ein NUR blauer Bildschirm ohne Meldungstext blicken lassen,-lediglich ab und zu mal ein hellblauer Bildschirm mit den Meldungen, daß ein Datenträger auf Integrität überprüft werden muss ( oder mehrere ) nach nicht ordnungsgemäßem Beenden von Windows ( z.B. nach betätigen der Resettaste, oder Stromausfall durch Gewitter usw.)

    Ist während des Starts evtl. ein noch vorhandener Virenscanner im Hintergrund aktiv ?
    Ist eine Software von Norton ( Symantec ) installiert ? z.B. Systemworks 2004 oder ähnliches ?


     
  3. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    natürlich startet im Hintergrund ein Virenscanner(AVG)
    Norton-Produkte habe ich schon lange keine mehr, von dem Mist habe ich mich schon lange getrennt!!!
    Vor der SP2-Installation hatte ich diese Probleme nicht!!

    Stefan
     
  4. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ..........................................

    Dann versuche doch bitte mal den Virenscanner vorsichtshalber beim Start zu deaktivieren ( START>>> Ausführen>>> msconfig >>> dann im Reiter SYSTEMSTART die Anwendung Häkchen entfernen,-oder auch mal alle, welche Häkchen haben notieren und dann alle deaktivieren und Neustart....mal sehen was dann geschieht.... TEST
     
  5. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    OK, werde es mal ausprobieren.


    Stefan
     
  6. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    So, habs ausprobiert. Hat nichts gebracht!!
    Muss also am SP2 liegen!!

    Stefan:aua::aua:
     
  7. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    .....Tja, da muss ich dann wohl aufgeben, denn SP2 habe ich noch nicht installiert und werde es auch nicht,-solange nur die große SP2 Datei ( 265 MB ) und auch die BILD-SP2CD vorliegt....ich habe mein automatisches Update aktiviert und nochmals alles von MS überprüfen lassen, auf meinem Rechner ist also alles auf dem neuesten Stand und es fehlt bisher kein Patch und Hotfix usw..., also kann ich jetzt nur noch auf das individuelle SP2-Autoupdate warten und es dann installieren,-jedenfalls manuell per Download-Datei oder CD-ROM lasse ich die Finger davon.

    Vielleicht kann dir ja ein "SP2-User", welcher evtl. das gleiche Problem hat, helfen....

    ;)
     
  8. paulinespaul

    paulinespaul Byte

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    11

    wohl eher an dir
    das SP2 is nur für erfahrene anwender
    aber hast du denn deine netzwerkadressen alle vergeben oder muß win das machen
     
  9. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ amadeus

    hat sich Dein Problem zwischenzeitlich gelöst?

    Nach der SP2 - Installation lag die erste Startzeit bei meinem Rechner auch höher als sonst (gemessen nach Anmeldung). Jetzt liegt er wieder unter 30 sec.
    Warum gerade der Erststart scheinbar etwas länger dauert weiss ich auch nicht; nehme jedoch an, dass hier eine Aktuallisierung von Systemdateien abgeschlossen wird. Wesentlich für die Verzögerung kann jedoch das "Einnisten" der MS Firewall in Deine Programme und Abläufe sein.

    Das erklärt jedoch nicht den blauen Bildschirm; vorallem wiederholt auftretend. Hier können wieder tausend Gründe vorliegen, die möglicherweise nicht mal unmittelbar mit SP2, sondern ggf. mit Deinem System (und jetzt SP) zu tun haben. Also "blaue Bildschirme" und dieses zeitliche "hängenbleiben" können u.U. was mit fehlerhaften Treibern zu tun haben.

    Vielleicht verfällst Du erst mal nicht in Panik und arbeitest Dich "im Auschlußverfahren" durch. Nutze ggf. auch die MS Hilfe im System.

    Überprüfe auch die Anzahl (od. veränderte Anzahl!) Deiner Systemstartdateien und der von Dir (notwendige Weise?) genutzten Dienste.

    Da Du richtigerweise einen Virenscanner nutzt, arbeitet Dein System vielleicht auch schon mit einer funktionierenden Firewall? Beachte: In der Regel "verstehen" sich 2 laufende Firewalls nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen