Starthänger

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von stader, 25. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stader

    stader Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2000
    Beiträge:
    18
    Hallo Leute!

    Auf meinem Rechner (Notebook, Pentium 3, WinXP Home) läuft der Startvorgang seit einigen Tagen nicht mehr so glatt wie vorher:
    Nachdem die WIN XP Home-Meldung erscheint, wird der Bildschirm schwarz und der Lüfter stoppt für einen kurzen Moment, gerade so, als solle Windows beendet werden.
    Kurz darauf erscheint die "Willkommen"-Meldung und der Rest läuft wie gewohnt ab.
    Hier noch eine Verböserung: Das ganze passiert nur ab und zu, stört aber trotzdem.
    Kennt jemand das Problem bzw. hat eine Lösung??

    Vielen Dank im voraus!!!!!

    Stader
     
  2. stader

    stader Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2000
    Beiträge:
    18
    Hi Steffen!

    Es ist zum heulen: Die Sache ist mit der Defragmentierung anscheinend doch noch nicht beseitigt. Mittlerweile tritt das Prob wieder ab und zu wie gehabt auf.
    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, an was das liegen könnte.

    Gruß, Stader
     
  3. stader

    stader Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2000
    Beiträge:
    18
    Hi Steffen!

    Danke für den Tip.
    In der Tat läuft der Systemstart nach der Defragmentierung (war wirklich mal wieder nötig) besser. Das Problem ist bis jetzt noch nicht wieder aufgetreten! Hoffentlich bleibt es so. Ich werde berichten.

    Gruß, Stader
     
  4. SRE

    SRE Byte

    Registriert seit:
    25. September 2000
    Beiträge:
    33
    Versuche doch mal Deine Systempartition zu defragmentieren und schau mal, ob das Problem dann immer noch auftritt. Bei mir hatte ich den Effekt, dass ich mal den Willkommens-Bildschirm sah und mal nur eine hellblau Fläche. Nach dem Defragmentieren war damit Schluss.

    Gruss

    Steffen
     
  5. stader

    stader Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2000
    Beiträge:
    18
    Vielen Dank für die prompte Antwort!
    Den abgesicherten Modus habe ich noch nicht probiert.
    Das "Phänomen" tritt direkt vor der "Willkommen"-Meldung aus WinXP auf. Der Bootvorgang läuft also schon eine Weile (der WIN XP Home -Bildschirm läuft an der Stelle auch schon seit ca. 6-7 Sekunden).
    Konflikte scheinen auf dem System nicht zu bestehen. IRQ 5 u. 10 ist mehrfach belegt (Modem, Miniport-Treiber u.a.).
    Spannungsschwankungen kommen nicht in Frage.
    Das Problem trat irgendwann auf, nachdem ich mir bei Microsoft das Tool BootVIS runtergeladen hatte, das den Startvorgang optimieren soll. Bin allerdings nicht mehr sicher, ob es direkt danach nicht mehr rund lief. Interessanterweise tritt das Problem nicht bei jedem Windows-Start auf.

    Stader
     
  6. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Passiert das auch im abgesicherten Modus? Du *mußt* herausfinden, wann der Fehler auftritt. Nur so hast du doch eine Möglichkeit, den Schuldigen ans Kreuz zu nageln.

    Auch wenn es nervt ... fahr einige Probe starts, merk dir, was du tust und teste, wann das Problem auftritt.

    Du sagtest zudem, "der Lüfter hält kurz an" ... wenn es so grass ist, dann geht dem Freund aber gewaltig die Luft aus ... (obwohl es eigentlich keine Spannungsschankung sein dürfte, da sonst der ganze PC nicht mehr weiterlaufen würde.) Es müßte sich also um einen "internen" Prozess handeln, der da kurzzeitig alls einfriert.
    Hast du evtl. solch dolle Motherboard Überwachungs-Firlefanz installiert? Könnte es ein Ressourcen Konflikt sein?
    (schau mal bei START/AUSFÜHREN und tipp
    msinfo32
    dann OK
    ein.
    Schau unter
    Hardwareressourcen
    Konflikte
    bzw.
    IRQs
    Schau, was da so alles doppelt, drei- vier- fünfach vergeben ist. Schmeiß zur Not auch alles vom 1 PCI Slot auf dem Motherboard runter. Schau daß nicht alles auf IRQ 9 und 2 rumlungert. (die teilen sich nämlich beide einen IRQ)

    ....

    MT


    Das wird glaub nicht leicht ...

    MT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen