Startmenü:Kann Eintrag von xp-AntiSpy nicht löschen.

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von stelu44, 25. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stelu44

    stelu44 Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    mein Problem ist,ich kann ein Programmeintrag im Startmenü linke Hälfte nicht entfernen oder löschen.Es handelt sich um den Eintrag "xp-AntiSpy.exe".
    Habe vor einiger Zeit die neuere Version(3.93) vermutlich darüberinstalliert,ohne die alte vorher über Systemsteuerung-Software zu deinstallieren.Habe auch per Hand alle mir zugänglichen Einträge der alten Version gelöscht,aber den Eintrag im Startmenü linke Seite läßt sich nicht löschen.
    Wenn man den Eintrag anklickt,kommt der Hinweis:"Das ausgewählte Element ist ncht verfügbar.Es wurde eventuell entfernt, verschoben oder umbenannt.Soll es gelöscht werden?"Bei der anschließenden Auswahl "ja" tut sich nichts.Der Eintrag ist nach wie vor da.
    Auch wenn man "Eigenschaften"aufruft steht auf der Karte der Pfad (der aber wurde ja gelöscht,bzw.die Datei)dann 0 Bytes und 0 Bytes auf Datenträger.
    Habe auch schon versucht den Eintrag umzubenennen und im abgesicherten Modus zu löschen.Habe auch mit 2 verschiedenen Löschprogrammen alles aus der Registry usw.gelöscht,was mit xp-AntiSpy.exe zu tun hat.
    Auf der linken Seite des Startmenüs sind von mir noch 6 weitere Programme eingetragen,die alle lassen sich verändern.
    Nur "xp-AntiSpy.exe nicht".
    Wer kann Hilfe geben,wie dieser hartnäckige Eintrag zu löschen ist?
    Oder wie kann man evtl.das Startmenü löschen und neu anlegen?Wäre dann das Problem eventuell behoben?

    Viele Grüße:
    Stelu44.
     
  2. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
    Wenn nur der einfache Eintrag da steht, solltest Du nicht nervös werden, weil das Programm keinen Schaden anrichten kann, wenn es deinstalliert ist.
    Diesen störenden Eintrag könnte man mit der Suchfunktion der Registry löschen, aber wenn Du das noch nie gemacht hast, würde ich das nicht machen an Deiner Stelle.
     
  3. stelu44

    stelu44 Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    15
    Hallo Atze1,
    in der Registry habe ich den Eintrag auch gelöscht.Ausführen-Regedit-Suchen-xp-AntiSpy.exe eingegeben und die Einträge gelöscht.Normaler Weise ist also nichts mehr da.
    Der Eintrag ist insoweit störend,als ich alle Möglichkeiten mit dem Kontextmenü ausprobiert habe und unter "Eigenschaften"die Registerkarte eingeblendet bekam.Unter dem Reiter "Ändern" habe ich dann geändert-glaube auf Editor und/oder Paint-dann sind plötzlich automatisch lauter leere Seiten mit dem Programm aufgegangen und das wars dann.Ich konnte keine Seite mehr anzeigen lassen.Auch bei einem Neustart und beim erneuten Anmelden kam sofort die leere Seite mit dem zuvor geänderten Programm.Ich konnte mich auch nicht mehr ins Internet einwählen.Auch keine Systemwiederherstellung!
    Dies konnte ich erst,nachdem ich in den abgesicherten Modus(F8)gewechselt bin und somit konnte ich eine Systemwiederherstellung vornehmen.
    Ich weiß das jetzt und manipuliere an dem Eintrag nicht mehr herum.
    Ich hätte ihn dennoch gerne los,denn normal ist das ja auch nicht.

    Grüße:
    Stelu44.
     
  4. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
  5. stelu44

    stelu44 Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    15
    Hi,
    habe mir das Programm Registry First Aid geladen und installiert,durchgescannt mit Suchoption xp-AntiSpy.exe -mit dem Erfolg negativ.Also nichts gefunden.
    Wie kann es weiter gehen?

    Gruß:
    Stelu44.
     
  6. tuet1234

    tuet1234 Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    44
    Rechtsklick Taskleiste,Eigenschaften.
    Startmenü anpassen.
    Ansonsten würde ich das neue Anti Spy deinstallieren
    das alte drauf, und nochmal sauber über Software
    deinstallieren.
    Gruß
    Reinhard
     
  7. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
  8. stelu44

    stelu44 Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    15
    @tuet1234

    Habe die Vorgängerversion also neu installiert als "exe" und anschließend deinstalliert über die Systemsteuerung - Ergebnis null.
    Idee war nicht schlecht - aber :heul:

    @Drheinlaender

    Habe das Tool installiert.Den Antrag für den Probeschlüssel ausgefüllt und abgeschickt,aber es tut sich nichts.Es kommt immer ein Hinweis,daß die Schlüsseldatei "futils 1.key" nicht gefunden wurde.
    Muß mich nochmals neu anmelden und die Sache neu aufrollen.
    Komme irgendwie damit nicht so richtig klar.

    Grüße:
    Stelu44.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen