Startoptionen für die Eingabeaufforderung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 7. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bato

    bato Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    30
    Hallo,

    ich habe das Tool cmdstart.bat ausprobiert und finde es sehr gut. Aber da ich die DOS-Zeiten wieder vergessen habe, weiss ich nicht wie ich den IE (habe IE 6.0) aus der Comandozeile starten kann (Start soll mit doskey in der CMDstart.bat eingetragen werden).

    Wer kann mir helfen?

    schöne Grüsse

    Bato:bet:
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    OK, mit cmd.exe läßt sich offenbar doch noch mehr anstellen, als man üblicherweise befürchtet. Ich hätte wahrscheinlich auch keine Berührungsängste: command.com ist seit Dos3.3 ein guter Bekannter.

    Aber wie kommt man denn an die ganzen Optionen? Ich hab mir -obwohl mit w98se auf dieser Kiste- die cmdstart.bat runtergeladen und mal beaugapfelt: Welcher Kommandozeilen-Newbie soll denn die Traute haben, daran was zu ändern? Und selbst diejenigen, die seit Monaten oder gar Jahren "fensterln" gehen, haben doch schon eine Scheu vor der Kommandozeile. Und dann noch eine Batch ändern? Ooops.....

    Gibts eigentlich sowas wie
    cmd /?
    mit dem man sich Optionen zeigen lassen kann? (Jetzt hätt ich fast
    ./cmd.exe --help
    geschrieben...)


    MfG Raberti
     
  3. bato

    bato Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    30

    danke, es funktioniert.

    gruss Bato:p :D
     
  4. BigFish598

    BigFish598 ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    Versuchs mal mit:

    "%programfiles%\internet explorer\iexplore.exe"

    Gruss, Helge
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Jo!
    Help (Befehl)
    gabs doch schon bei DOS5.0! (oder war das erst bei 6.2? Egal!) Nur verbarg sich dahinter ein haufen Basic-Code. War aber lustig und ist zT immer noch ziemlich aktuell.

    Irgendwie ists ja doch zum Kopfschütteln:
    Kommandozeile unter XP... Und dann als Batchdatei...

    MfG Raberti
     
  6. BigFish598

    BigFish598 ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    Hi,

    besser als "?" ist:

    help

    (zumindest unter XP, aber sollt auch bei Win98 gehen)

    cmd /? ist was anderes. Hier bekommst Du den Hilfe-Eintrag zum cmd-Befehl angezeigt. Das funktioniert dann übrigens auch mit den meisten anderen Befehlen wie ipconfig oder pushd. Probier's mal aus.

    (Der Hinweis mit /? ist übrigens auch alles was ich auf die Schnelle in der Windows-Hilfe zum Thema DOS-Befehle gefunden habe :-( )
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    sorry! Das Fragezeichen hilft bei w98se (siehe oben!!!) leider nicht viel!

    MfG Raberti
     
  8. pit17

    pit17 Byte

    Registriert seit:
    24. Juli 2001
    Beiträge:
    17
    hallo Raberti1,

    gib doch mal ein fragezeichen (?) und Enter ein.

    machs gut.

    mfg pit17
     
  9. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    ja gibt es.....

    im dosfenster werden dann 4 seiten mit optionen und erklärungen angezeigt...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen