1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Startpartition spiegeln/Neue Platte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Juve1106, 12. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Leutz,

    Null Ahnung bei folgendem Vorgang :O
    BS auf HDD0 mit LW-C:
    Möchte jetzt komplett eingerichtetes Betriebssystem auf zweite HDD übertragen und diese danach als Master (Maxtor 7200)
    benutzen. Slave ist mit mehreren Partitionen eingeteilt, u.a. mit
    Primär LW-D

    Kann ich jetzt diese C-Partition kopieren auf die D-Partition und
    danach ohne Probleme umstecken ( MoBo und Jumper )

    Freue mich über jede Hilfe :)

    Gruß Juve
     
  2. Skymaus

    Skymaus Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    49
    In irgendeiner PC Welt gab ich eine Version von Drive Image
    damit lassen sich nur nur Festplatten Images speichern
    sondern auch komplette Systeme auf andere Platten übertragen
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Wenn Du Windows 95/98/ME verwendest sollten sich da kaum Probleme ergeben. Kopiere einfach alle Daten
    mit "xcopy /K/R/E/I/S/C/H C:\*.* D:\"
    auf die andere Platte und erstelle dann mit
    sys D:
    einen gültigen Bootsektor. Dann mußt Du nur noch die Platten umstecken und dann sollte es eigentlich klappen.

    Ach ja! Vor der Kopieraktion solltest Du die Auslagerungsdatei abschalten. Die wird durch das Kopieren ohnehin ungültig.

    Viel Erfolg, KazHar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen