1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Startproblem mit IBM ThinkPad 760 EL

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Tanderil, 22. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tanderil

    Tanderil ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Liebe Notebook-Experten!

    IBM Thinkpad 760 EL > Startprobleme nach Konvertiereung auf FAT 32

    Ich habe das Notebook mit 133 MHz, einem CD-Rom-Laufwerk, 2 GB HDD und Windows 95 (ohne auswechselbarem Diskettenlaufwerk, ohne Systemdisketten o.ä.) geschenkt bekommen. Die meisten Programme verlangen heute mindestens Windows 98. Ich wollte das Gerät daher upgraden und habe als Dummy mit Partition Magic 8.0 3 neue Partitionen eingerichtet und dann leichtsinnigerweise (Fachleute werden nun den Kopf schütteln!) alle in FAT 32 konvertiert, obwohl mir ein (erfahrener??) User versicherte, daas dies möglich sei.

    Nun startet Windows überhaupt nicht mehr. Nach dem Booten erscheint “032384 KB OK” und dann nur links oben ein pulsierender Strich. Beim Easy-Setup werden 2 Diskettenlaufwerke und meine 4 HDD (Partitionen) angezeigt. Ganz gleich was als Bootlaufwerk eingestellt wird, die div. Windows-Programm-CD-Roms booten nicht. Die einzige CD-Rom die offensichtlich gelesen wird, ist eine Notfall-CD-Rom von True Image (Acronis). Aber auf dem Bildschirm ändert sich nichts. Alle unter Easy-Setup möglichen Tests zeigen OK. Ein Passwort scheint nicht zu bestehen (alle Schlösser sind offen).

    Wird beim Booten eine Taste F 2 - F12 gedrückt, wir Error 00301 gemeldet. Oder I999301 und eine Skizze, die zum Einlegen der Diskette und Drücken von F 1 auffordert. Nach F 1kommt dann wieder die Ziffer I9990301 und zusätzlich I9990305.

    Als unerfahrener Laie meine ich, dass es - evt. mit einer bestimmten Tastenkombination - die Möglichkeit geben muss, ins Bios oder in den DOS-Bereich (C:\) zu kommen, um dann zu formatieren und wieder in FAT zu konvertieren und ein Windows zu installieren.

    Wer hat Erfahrungen mit dem Notebook und kann mir helfen?

    Im voraus allerbesten Dank und alle guten Festtagswünsche!

    Hardy Leinemann
    Harlei1@web.de
     
  2. Jersik

    Jersik ROM

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    3
    Guten Abend Hardy,
    ich stehe vor dem selben Problem wie du,hast du schon eine Lösung?Wenn ja bitte seit so freundlich und antworte mir umgehend.Ich bedanke mich im Voraus.
    Jersey
     
  3. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Nach 4 Jahren?!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen