1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Startprobleme mit 6800GT

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von owlspace, 4. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. owlspace

    owlspace ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir eine 6800GT und ein neues Board zugelegt. Alles wurde ordnungsgemäß angeschlossen und beim ersten Start lief das System ohne Probleme.

    Am nächsten Tag konnte ich meinen Rechner nicht mehr starten. Das Lämpchen auf der Grafikkarte blinkt einmal kurz auf, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Die Festplatte, Lüfter (außer auf der Grafikkarte) etc. laufen alle an. Nach mehrmaligen ein- und ausschalten läuft dann auch endlich mal die Grafikkarte an und das System startet ohne Probleme.

    Hier mein System: Athlon64 3700+ San Diego, MSI K8N Neo4, 6800GT Pixelview, 2x512MB Infineon, Super Silent 550 Watt

    Ich habe das Problem nur, wenn das System längere Zeit ausgeschaltet war. Der Trick mit dem mehrmals ein- und ausschalten funktioniert zwar, aber das ist ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    >Super Silent 550 Watt

    Wenn das bei 12V keine 25A leistet, taugt es höchstwahrscheinlich nicht zum Betrieb einer 6800GT.
     
  3. owlspace

    owlspace ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    +12V Maximale Stromstärke 24 A laut Hersteller. Das wirkt sich dann wohl leider nur auf den Neustart aus oder? Wenn ich mal starten konnte läuft es trotzdem stabil.

    Ich werd es dann mal mit einem neuem Netzteil versuchen.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Ich würde mir vorerst nur mal eins zum Testen leihen. Startschwierigkeiten können auch am Motherboard liegen.
     
  5. owlspace

    owlspace ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Habe mir ein be quiet Netzteil zugelegt und die Kaltstartprobleme sind noch immer vorhanden. Laut Motherboard Hersteller wird die 6800gt unterstützt.
     
  6. owlspace

    owlspace ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Die Karte war defekt. Hat sich also erledigt.
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Gibt es eine andere im austausch?
    Dann wäre das neue Netzteil auch ein Schritt in die richtige Richtung.
     
  8. owlspace

    owlspace ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Na klar wird die ausgetauscht. Hauptsache die Ersatzlieferung dauert nicht so lang. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen