1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Startprobleme mit ElitegroupK7VZA-Board

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kunde, 24. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kunde

    Kunde ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,
    ich habe Probleme mit meinem K7VZA-Board: Beim Einschalten des Netzschalters (hinten am PC), bzw. beim Verbinden des PCs mit dem 230V-Netz springt der PC oft schon an, obwohl er noch nicht an der Vorderseite per Taster aktiviert worden ist. Allerdings fährt der PC dann nicht hoch, sondern bleibt hängen, während der Lautsprecher ein zyklisches Piepen von sich gibt. Die Power LED und HD-LED leuchten. Nur ein erneutes Trennen vom Netz und wiederholtes Verbinden mit dem 230V-Netz bringen den PC in den normalen OFF-Modus, so daß er über den Front-Taster eingeschaltet werden kann und ordnungsgemäß hochfährt. Dieses Problem taucht jedoch in nicht wirklich reproduzierbaren Zeitintervallen auf und ließ sich bisher auch durch keine BIOS- / Power-Management Einstellung beheben! WER KANN MIR EINEN TIP ZUR PROBLEMLÖSUNG GEBEN? Vielen Dank im voraus, Ciao M. Heine.
     
  2. WG

    WG Byte

    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    62
    Hallo,

    es ist offensichtlich ein mechanisches Problem, dh. überprüfe genauestens den Front-Taster, Kabel und Steckverbindungen.
    Den Taster mit einem Durgangsmesser.

    Grüsse
    wg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen