Startprobleme nach NIS-Installation(W2k)

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von torneu, 26. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. torneu

    torneu ROM

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,

    habe Norton Internet Security 2003 (NIS) unter Windows 2000 (NTFS) installiert. Die Installation macht auch keine Probleme, erst nach dem erforderlichen Neustart gerät das System in eine Enlosschleife. Der Rechner bootet normal hoch bis zu der Stelle, wo auf die Grafikeinstellungen des Systems zugegriffen wird (Netzwerkverbindung wird geprüft etc.), an der Stelle fährt der Rechner wieder runter. Starte ich den Rechner im VGA-Modus läuft alles ohne Probleme. Starte ich den Rechner wieder normal, sind die Probleme wieder da. Installiert sind die aktuellen Grafikkartentreiber.
    Installationen von NIS 2002 haben nie Probleme gemacht.
    System: AMD 850 MHz, ASUS V7700, 256 MB RAM

    Wer kann helfen?
     
  2. rruhe

    rruhe Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    36
    Hallo,
    hast schonmal im abgesicherten Modus gestartet?
    Dann weißt du, wenn der klappt, daß es ein Treiber der Grafikkarte ist, oder vielleicht ist es ein Zusatzgerät? Bei mir war es die Camera! Nu geht es wieder! Versuch es mal.
    tschööö
     
  3. torneu

    torneu ROM

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Ich bin bei Symantec auf der Homepage gewesen, die Online-Hilfe hat mir da aber auch nicht weitergeholfen. Es gab keine Punkte die in diese Richtung gingen. Mitarbeiter erreicht man da nur unter der Woche, wollte es morgen mal versuchen.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hast du bereits den Symantec-Support befragt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen