1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Startprobs mit WIN PROF.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von VinceVega, 13. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VinceVega

    VinceVega ROM

    Hallo allerseits,
    seit 2 Tagen habe ich Probs beim booten von WIN XP Prof.
    Es fährt sich normal hoch, habe dann den Desktop mit allen Verknüpfungen vor mir, aber erst nach ca. 5 (!!) Minuten kommt die Windows START-Melodie und er reagiert. Maus läßt sich bewegen, aber die angeklickten Prg}s öffnen sich erst nach den erwähnten 5 Minuten.
    Ich habe aber in den letzten 2 Wochen weder Soft- noch Hardware installiert, den PC auch ordnungsgemäß ohne Probs runtergefahren und dann von einem Tag auf den anderen dieses Prob. Virenscan etc. blieb o. E.
    System: P4,1,4GHZ, 640 MB RAM, Geforce 4 ASUS4400 128MB.
    Für Lösungsvorschläge wär ich dankbar...:-)
     
  2. VinceVega

    VinceVega ROM

    Selbst ist der Windows user....;-)
    Aber für alle, die mit ähnlichen Probs zu kämpfen haben, hier die Lösung:
    "Schuld" war hier Norton, genauer gesagt eine Aktualisierung des COMMON CLIENT per Live-Update, Größe 513,4 KB.
    Nach Deinstallation von Norton, erneutem aufspielen und aktualisieren OHNE den CC läuft alles wieder perfekt (insofern man bei Win von "perfekt" sprechen kann....)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen