1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Startprozedur

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von seppl23, 9. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seppl23

    seppl23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    185
    Hallo,

    hat einer vielleicht einen Tipp parat um diese ewig lange Selbsttesterei und Druckkopfreinigung bei nem Canon Pixma 4200 zu beschleunigen / auszuschalten.
    Das Reinigen des Druckkopfes verbraucht ja wohl auch Tinte. Und bei den Preisen für die Patronen.:eek:

    Gruß
     
  2. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Warum willst Du das denn unterbinden???? Ist es Dir lieber, er macht keinen Selbsttest (keine oder schlechte Reinigung) und quittiert Dir das dann mit unsauberen Ausdrucken und verstopften Düsen??

    Du hast da einen prima Drucker und soooo teuer sind die Patronen ja nun auch wieder nicht (ca. 6 EUR) - außerdem erscheinen bestimmt auch bald die ersten "Nachbauten" ...

    --Fehlerchen--
     
  3. seppl23

    seppl23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    185
    Na ja, diese fast zwei Minuten dauernde Startprozedur ermutigt einen ja nicht gerade, mal ne Seite auszudrucken.
    Ich will ja nicht generell auf das Reinigen des Druckkopfes etc. verzichten. Das kann man ja auch manuell starten.

    Übrigens, die Farbpatronen für den Pixma 4200 kosten mal locker 10€ pro Stück. Die dicke Schwarze knapp 13€. Das sind schon ganz kräftige Preisunterschiede zu den Pelikan-Patronen für meinen letzten Drucker (Pixma 3000).
    Und nach Auskunft des netten Verkäufers im Zubehör-Shop hat Canon noch ne Weile Patentschutz auf die Patronen.

    Gruß
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  5. seppl23

    seppl23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    185
    Danke für den Link. Das ist ja echt günstig. Ist mit 15ml da genauso viel Farbe enthalten wie bei den Originalpatronen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen