Startsomething: Microsoft sucht leidenschaftliche Anwender

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von _sid_, 24. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Das Ganze tönt ja interessant, nicht dass es was für mich wäre, aber ich bin mal gespannt, was dabei alles rauskommt.

    Schade nur diese Klausel im Zitat. Somit wird es wahrscheinlich nur eine Lobeshymne an Windowsprodukte. Ich finde es nicht in Ordnung, dass dafür Extrapunkte vergeben werden. Da hätten sie besser fragen sollen, in wie fern man durch MS WINDOWS solche Ziele umsetzen konnte.

    Hoffe mal, dass die Anwender dabei ehrlich bleiben *g* Wenn ich mir die Preise ansehe, wird wohl manch einer seinen Artikel mit Windows-Produkten vollkleistern oder das Blaue vom Himmel erzählen.
     
  2. dowjones2063

    dowjones2063 Byte

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    42
    Ich hätte da noch einen Vorschlag für Microsoft:

    Wie unterstützen mich die Office Produkte in meinem Leben?

    Insbesondere kann man dann bei Word über
    - Fehlermeldungen über zu wenig Speicherplatz bei großen Doukumenten
    - diverse Abstürze und Datenverlust bei zu vielen Grafiken
    - Totalverlusten von großen Dokumenten aufgrund von Speicherfehlern, z. B. Diplomarbeiten
    berichten.

    Mehrfaches Schreiben erhöht die Produktivität. Microsoft sei dank!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen