1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Statt 2Ghz nur 1,5Ghz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von jinx, 5. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jinx

    jinx ROM

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    5
    Moin Moin...
    Hab ein kleines Problem mit der schnelligkeit meines Rechners.
    Laut Verkäufer und Rechnung sollte ich eigentlich einen AMD XP2400+ und ein Motherboard AS Rock K7VT4-4X haben.
    Beim Motherboard bin ich mir auch sicher das es das ist,aber nicht beim Chip.Soweit wie ich weiß sollte der ja 2000mhz haben.
    Mein system zeigt mir aber an das ich nur mit 1500mhz unterwegs bin.Habe auch schon im Bios mal von 100 auf 133 umgestellt (wurde mir geraten)aber dann spinnt der Rechner total und fährt nicht mehr richtig hoch.Das dumme gefühl läßt mich nicht los das ich nur einen XP 1800+ auf dem Motherboard habe.Wie bekomme ich raus was ich habe und was für einstellungen muß ich machen?
     
  2. jinx

    jinx ROM

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ich glaube nicht das ich Gehäuselüfter habe.Der einzige Lüfter den ich sehe ist der auf dem CPU.Was kann denn im Bios falsch eingestellt sein?Muß ja ehrlich sein, hab absolut keinen Plan von all den sachen.
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    naja,,ich weiß nicht...mein boxedkühler von meinem ex-2700+ war auch vollalu und nicht grad der bringer bei dem glutofen...vllt hat er ja auch so einen :nixwissen:
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Beim 2400+XP ist eigentlich immer einer der leistungsfähigeren Kühler/ Lüfter bei den boxed Versionen beigelegt.
    Die kühlen auch noch den 3000+XP oder 3200+XP zuverlässig.

    Da kann eigentlich nur etwas an den BIOS-Einstellungen (Abschalttemperatur) verstellt/ falsch eingestellt sein.

    Oder aber die Be-/ Entlüftung des Gehäuses - siehe Posting von 'Poweraderrainer' ist nicht gerade halbwegs brauchbar.
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    dann hast du wohl den boxedlüfter...der sollte reichen..hast du gehaüselüfter?..wenn ja: wieviele? wo sind die? und was machen die?
     
  6. jinx

    jinx ROM

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    5
    also auf dem lüfter steht AMD drauf.mehr ist nicht zu erkennen.
    und auf der Rechnung nichts was auf den lüfter speziel hinweißt.
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Z.B. wenn du mal auf die Quittung oder Rechnung des Händlers schaust, evtl. ist dort detailliert etwas genannt.

    Oder aber mal PC ausschalten, die linke Seite von vorne aus gesehen öffnen und mal dann auf den Kühler/ Lüfter drauf gucken.

    Vielleicht steht ja etwas z.B. der Hersteller oder ähnliches auf dem Lüfter etc. drauf.
     
  8. jinx

    jinx ROM

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    5
    Worann erkenn ich denn was für einen Kühler ich habe?
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Dann guck dir mal mein Posting von gestern 23:46 letzter Absatz ( bzgl. der Temp.) an.

    Was für ein Kühler ist denn montiert?
     
  10. jinx

    jinx ROM

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    5
    Wenn ich im Bios auf 133mhz umstelle und denn Rechner normal starte kommt eine Blaue seite mit weisser Schrift wo dann steht das der Rechner aus sicherheitsgründen runter gefahren wird.
    Mit diesem anhang an denn ersten Text abschnitt.
    "UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUMEN" :confused:
    Stelle ich im Bios alles wieder auf Auto also 100mhz fährt der Rechner ganz einfach hoch als ob nichts gewesen wäre.

    Ach ja eins noch.Die Temperatur des CPU?s bei 100mhz liegt so bei 55-57°C.
     
  11. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Naja, aber sein System läuft ja nicht rund, ein Versuch isses wert. Vor allem weil der Verlust von nem ASRock Board doch nicht so groß ist. ^^
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Warum ein BIOS-Update ? :confused:

    Das letzt verfügbare Update behebt ein Problem mit einem 2600+XP und nicht mit einem 2400+XP !

    Never touch a running System
     
  13. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ich wollte eigentlich auch ins Bett, bin auch schon wieder seit 7:00 auf :p

    Aber Ansatzpunkte hat der User ja erst einmal bekommen :)
     
  15. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @AMDUser

    mach du..hab keine lust mehr..bin zu müde..ich geh pennen

    EDIT: ich sehe du bist schon dabei:p
     
  16. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ob du einen 2400+XP oder einen anderen prozessor hast, kannst du ganz leicht selber feststellen.

    System öffnen, Kühler abbauen, Prozessor ausbauen und nachgucken.

    Steht dort AXDA2400......... draufgeätzt, oder im schwarzen Feld aufgedruckt dann hast du einen 2400+XP.

    Wenn der 2400+XP nun nicht mit seinem korrekten FSB von 133 MHz starten will sind 2 Ursachen hauptsächlich dafür verantwortlich.

    - Netzteil nicht stark genug 20A auf 3,3V, 30 A auf 5V und 15 A auf 12V sind die AMD-Mindestempfehlung - Daten stehen auf dem Aufkleber des Netzteils).

    - CPU-Kühler zu schwach um die CPU im korrekten FSB vernünftig zu kühlen.

    Wie hoch ist die Temperatur der CPU bei 100 MHz FSB. Wenn dort ca. 60°C angezeigt werden, ist sehr wahrscheinlich der Kühler zu schwach.
     
  17. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    also die 133 sind schon richtig....was spinnt da? kannst dus genauer beschreiben? was für ram hast du (noname?)? mit welcher spezifikation

    es ist bestimmt ein 2400+ da du ja den multi nicht verändert hast...und alle XP's haben einen FSB von min. 133MHz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen