1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Stecker auf dem Mobo richtig platzieren - Bitte um Aufklärung

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Fabi0711, 22. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabi0711

    Fabi0711 Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    So,
    da morgen das neue Board kommt hab ich noch par Fragen.

    An meinem Gehäuse sind verschiedene Kabel die nach innen gehen.
    Einmal gibt es da einen Strang mit "USB" und einen weiteren mit "Audio" bezeichnet. An diesen hängen ausserdem noch mehrere 1pin Stöpsel ... auf denen stehen Sachen wie "1 Ground" "1Vcc" "Mic Bias" "Retourn L & Retourn R" ... wohin mit diesen Dingern, im Handbuch des Mobos sind die nicht erwähnt.
    Der Stecker für "USB" (ist ein schwarzer, 9pin dem ein Stöpsel fehlt [nein ich hab da nix abgeborchen :rolleyes: ] .. der "Audio" sieht genau so aus. Ich denk mal das sind die Stecker für die Front-USB und Audio Anschlüsse.
    Nur wohin kommen die bei einem Asus A8N-E ? Und brauche ich diese ganzen 1pins auch ?

    MfG
    Fabi0711 :)
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Moin!
    Sicher, daß die Pinbelegung nicht irgendwo im Handbuch, auf einem Beipacktzettel oder auf dem Board selber steht??
    Ohne Beschriftung ist jedenfalls keine Zuordnung möglich, frag zur Not bei Asus nach.

    Gruß, andreas
     
  3. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    16.076
    Hallo Fabi0711 !

    Also, 1. Lesen Sie das Handbuch!
    Dort steht, wo die kleinen Steckerchen hinkommen.
    Die USB-Anschlüsse - siehe Anhang.
    Der Audio-Strang -
    siehe http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=196429

    Ich denke, so klappt es.

    Gruß chipchap
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    sorry, aber im Handbuch des Mainboards sind alle Anschlüsse des Mainboards beschrieben... und im Handbuch des Gehäuses sollten alle Kabel beschrieben sein. Wenn du damit nicht klar kommst, dann geh zu einem Fachmann. Denn hier kann man eh nur vermuten, was wo hinkommen könnte...
     
  5. Fabi0711

    Fabi0711 Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Macht es eigentlich was wenn die nicht genutzten Kabel (und die Enden) des Netzteils noich rumhängen ?
    Ich habe sie in den großen Slot der noch ganz leer ist, weil ich noch keinen Brenner oder DVD Laufwerk reinhab.
    Wenn diese Stromkabelenden dann das Gehäuse berühren, kann es wieder zu einem Kurzen kommen ?
     
  6. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    nein macht nix
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen