Steganos Internet Anonym 5

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von FuryTiger, 5. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FuryTiger

    FuryTiger ROM

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    1
    Hi,

    seit ich Steganos Internet Anonym 5 von der aktuellen PC-Welt installiert habe, kann ich keine Internetseiten mehr laden, weder über Freenet noch über T-Online.

    Es kommt zwar eine Verbindung zum Internet zu Stande, aber dann immer die Meldung, die Seite könne nicht gefunden werden, ganz egal, welche ich laden möchte.

    Auch andere Programme, die über das Internet laufen (AIM usw.) funktionieren nicht mehr bzw. haben keine Verbindung.

    Das gilt auch dann, wenn IA5 nicht gestartet ist.

    Erst nach einer Deinstallation von IA5 läuft alles wieder wie gewohnt reibungslos...

    Ach so, falls es eine Rolle spielt: Habe XP und TDSL

    Wer weiß Rat?! :confused:

    Lieben Dank und viele Grüße
    jacqueline
     
  2. gibtsjanet

    gibtsjanet Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    35
    Ich verwende noch die Version 2.1 unter XP Prof. Hier funktioniert das Teil einwandfrei, sämtliche IP Tests auf externen Webseiten ergaben x-beliebige IPs, aber nicht die meines Providers hier. Natürlich ist im Internet nichts 100% anonym, aber jedenfalls ist das Surfen mit Steganos um 100% anonymer, als wenn man mit seiner eigenen IP herumgurkt, "weil's eh egal ist".
    Dauerzustand kann der Einsatz wegen der langsamen Proxyserver natürlich keiner sein, aber man ist ja auch nicht dauernd auf "dubiosen" Seiten unterwegs.
    Irgendwelche Probleme mit dem MSIE konnte ich in Zusammenhang mit SIA nicht feststellen.
     
  3. Altair

    Altair ROM

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Hi.
    Ich habe mich auch damit abgequält.
    In der Kombination mit Windows XP und DSL ist es zumindest völlig unbrauchbar.
    Das Programm macht Ports in meiner Firewall gnadenlso zu, die sich nicht mehr öffnen lassen.
    Andere Produnkte von Steganos sind super, aber dieser "Anonym"-Quatsch bestimmt nicht!

    Matze
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Das Programm "geht" nirgendwo und den versprochenen Effekt der "Anonymität" gibt es nicht.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Programm geht übrigens bei AOL auch nicht. :aua:
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Ein kollege von mir hat sich das Proggi trotz abraten meinerseits installiert, siehe da kein surfen mehr möglich(also100% anonym).

    Der einzige Vorschlag von mir der auch direkt funktionierte:
    Deinstallieren und wegschmeißen :D :D :D
     
  7. m4R7In

    m4R7In Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    53
    Habe das gleiche Problem und hoffe dass da mal ein paar Vorschläge kommen :D
     
  8. Sensei Mic

    Sensei Mic ROM

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    1
    Dito!

    Wollte das Programm nur testen, einmal gestartet (zu dem Zeitpunkt offline), später dann ins Netz und nichts ging mehr. Da hat das Programm wohl erfolgreich blockiert. Auch eine Form von Anonymität. ;)
     
  9. Snaksom

    Snaksom ROM

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    2
    erste Meldung: 7 Tage Probezeit sind bereits vorbei, obwohl gerade erst das Heft gekauft.

    Nach Registrierung quälend lange Ladezeiten, trotz T-DSL, unfertige Seiten, nur teilweise geladen. Nach deaktivierung einiger Einstellungen Seiten komplett, aber immer noch seeeehr
    langsam. Fazit: Programm wieder gelöscht und vergessen.

    Für so etwas muss man keine grosse Werbung im Heft machen.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Das liegt entweder an den Proxy-Einstellungen (siehe oben) oder Steganos versucht, dich mit toten Proxies zu verbinden.

    Laß den Quatsch, "anonymes" Surfen gibt es eh nicht, vgl. "suchen" - Funktion in disem Forum
     
  11. rich20

    rich20 Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    237
    Kommt auch darauf an, welchen Browser du hast. Ist hauptsächlich für IE gedacht. Stimmen auch die Proxyeinstellungen? Außerdem hat Steganos, meiner Meinung nach, sowieso die langsamsten Proxys die es gibt und selber kann man bei diesem Prog keine eingeben. Also mußt du dich mit vorgeschriebenen Proxys zufrieden geben, auch wenn diese nicht funzen.

    Gruß: rich
     
  12. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    @FuryTiger

    ich würde das Steganos weglassen.... scheinbar installiert (bzw. tauscht aus) das Steganos irgendwelche sachen ins system die sich negativ auf das Internet Browsen auswirken.
    beim deinstallieren schreibt winXP die sachen ja aus dem Systemcache bestimmt zurück dann.
    du kannst natürlich noch ein versuch starten, installiere Steganos und danach machst du gleich windows-update-online. damit dir microsoft gleich wieder originale komponenten ins system installiert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen