steganos safe 8.0.10: Sicheres Laufwerk immer als Fat32 anstelle NTFS

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von downlander, 6. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. downlander

    downlander ROM

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo
    Ich habe unter WinXP und Steganos Safe 8.0.10 folgendes Problem:
    Auf einer NTFS Platte lege ich eine ca 10G grosse "Safe" Datei an. Diese erscheint nun immer als FAT32 Laufwerk (mit allen Nachteilen :mad: ) im Explorer. Wenn ich grössere Laufwerke erstelle, sind die immer automatisch NTFS.

    Kennt das Prob einer? Wie kann ich NTFS "erzwingen"?

    Leider war die Steganos Support page nicht sonderlich hilfreich (nein, die Platte ist nicht komprimiert!!) und hier im Forum hab ich auch nichts gefunden....

    Hilfe!??

    Gruss
    Paul
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen