1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Stereosignal in TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Bat79, 31. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bat79

    Bat79 ROM

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    hallo

    ich habe eine StudioPCTV Karte von Pinnacle. Bisher hab ich Filme usw über das Antennensignal meines Sat-Receivers geschaut. Da die Karte aber eine Stereokarte ist und ich mit dem Antennensignal nur ein Monosignal bekomme, möchte ich hier was ändern. Meine Frage ist nur, wie?
    Bisher sieht meine Konstruktion so aus :
    Mein Signal geht mit einem Scart-Stecker in meinen Videorecoder, von dort aus in meinen Fernseher.
    Meine Idee war, das Ausgangsignal des Videorecoders mit Hilfe eines Umschalters auf den Fernseher oder auf meine TV-Karte zu geben. Meine Karte hat einen Composite-Video-Eingang, einen S-VHS-Eingang und, wie gesagt, einen Antenneneingang. Leider weiß ich nicht, ob ich über den normalen Scartstecker den S-VHS-Anschluß nutzen kann, denn mein Sat-Receiver und Videorecorder liefern mir kein VHS-Signal. Auch weiß ich nicht, ob über den Composite-Eingang nur das Videosignal, oder aber auch die Audiosignale übertragen werden.
    Meine Frage is nun, kann ich vom Videorecorder über ein Scart-S-VHS-Kabel in die TV-Karte und hab dann den Stereosound?
    Oder muß ich mir ein Scartkabel mit einer Stereoklinke und einem Cinchstcker basteln, damit ich über die Klinke in meine Soundkarte und von dieser (über einen internen Audio-Eingang auf der TV-Karte) auf die TV-Karte gehen kann? Ist das Signal nachher auch synchron, wenn ich zum Beispiel Filme und andere Dinge aufnehmen möchte?
    Habe bisher Erfahrung, was selbstgebastelte Kabel usw. angeht, habe aber keine Erfahrung, wie ich nun das Signal den Sat-Receivers in Stereo in meine TV-Karte (ebenfalls Stereo) bekomme und nachher Filme in Stereo aufnehmen und anschauen kann...

    Vielen Dank für eine hilfreiche Antwort !!!
     
  2. Bat79

    Bat79 ROM

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Danke !!!
    Hilft mir auf jedenfall sehr weiter ...;-)

    Bat
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    deine Idee ist ansich nicht schlecht,hat nur einen Haken:da die TV-Karte nur Videoeingänge hat,müßtest du das Audio über deine Soundkarte einspeisen.Deine TV-Karte ist zwar Stereo,aber der SAT-Reciever sendet nur ein MONO-Antennensignal aus,was deine TV-Karte auch richtig als MONO erkennt.Um jedoch Stereo zu haben,bleibt dir wirklich nichts anderes übrig,als denSCART-Ausgang deines Satreceivers und das Audio in deine Soundkarte bzw.wenn möglich in deine TVkarte einzuspeisen.Dafür kannst du allerdings den Decoder-Anschluß deines receivers verwenden(gleiche Belegung wie der VCR-Anschluß).Leider kann SCART keinen S-VHS betreiben,d.h.,du mußt den Cinch verwenden(Pin 19 am Scartstecker).Audio findest du auf Pin 1(rechts) und Pin 3(links).
    Also mußt du jetzt nur das Audio mit der Soundkarte verbinden,das Video mit deiner Tv-Karte.So kannste dir deine Filme auch in Stereo am Computer ansehen und da der VCR am anderen SCART hängt,mit dem auch in Stereo aufnehmen.Bin mir nicht ganz sicher,ob das Videosignal vom VCR auch über den Decoderanschluß geschleift wird.dann könntest du deine Videos nämlich auch am PC in Stereo anschauen.
    Die Synchronität ist auf jeden Fall gegeben.
    hatte diese Konstellation jedenfalls schon mal getestet.......

    MfG
    Mike

    ------------------------------------------
    PC-Probleme?? Lösungen gibts im Chat unter
    http://www.dieschis-welt.de
    ------------------------------------------
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen