Stiftung Warentest: Internetpartnerbörsen haben ihre Tücken

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Xypher, 22. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xypher

    Xypher Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    89
    Also mal ehrlich. Auf sowas würd ich net zugreifen. Das Leben ist da draussen und nicht im Internet. Geht mal in die Disco oder macht sonstwas.
     
  2. Niccy23

    Niccy23 Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    163
    Ab nem gewissen Alter ist das aber bestimmt nicht mehr so leicht. Und wie viele Paare gibts schon die sich in der Disco kennengelernt haben und ewig zusammen bleiben? da zählt doch hauptsächlich das oberflächliche. man verstellt sich etc....
    Also ich habe meinen Mann ganz altmodisch bei der arbeit kennengelernt....
     
  3. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Ich bin zwar noch nicht verheiratet und zur Zeit auch Solo, aber ich habe bisher noch keine meiner Freundinnen in einer Disco kennengelernt. Die meisten mit denen ich in einer Disco rede sind, geschmeichelt ausgedrückt, zu nichts zu gebrauchen.
    (Zumindest bei uns der Gegend hier...)
     
  4. User_25

    User_25 Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    92
    Ich hatte schon einige "nette Bekanntschaften" in einer Disco gemacht. War aber nichts langfristiges - wie bei den anderen auch.

    Aber meinen jetzigen Freund (knapp über 2 Jahre zusammen) habe ich auch über Internet kennengelernt. War zwar ein lokales Forum und auch nur ein Zufall, dass wir uns ausgerechnet da gefunden haben, aber dennoch Internet.
    Vorher hab ich auch immer gesagt, dass ich da keinen kennenlernen will.

    Man sollte nicht alles schlecht machen, was man nicht kennt.
     
  5. rdmuel

    rdmuel Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2000
    Beiträge:
    76
    Naja, meine Internetbekanntschaften scheiterten alle nach kurzer Zeit aufgrund der Entfernung...
    Meine jetzige Lebensgefährtin (seit 4,5 Jahren) hab ich - oh Wunder - in ner Disco kennengelernt.

    Ich denke, es hat nicht viel mit dem Ort der Bekanntschaft zu tun, ob eine Beziehung hält. Es hängt eher von den beiden Persönlichkeiten und der Bereitschaft sich aufeinander einzulassen ab.
     
  6. btsv2001

    btsv2001 Byte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    29
    Hallo,
    ich habe meine Frau auch im Internet kennen gelernt, es hat zwar gedauert und ich hatte ca. 5 "Fehlversuche" aber es geht. Ich glaube die Partnerböse gibt es wohl nicht mehr ist schon 3 Jahre her war Amica oder so.
     
  7. Don Jonz

    Don Jonz Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    252
    Also ich hab mein heutiges Weib im Schwesternwohnheim eines Krankenhauses gefunden. Da wimmelts nur so von jungen Frauen. Also nichts wie ins nächste Krankenhaus!
     
  8. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    :D Schwesternwohnheim ;)

    Da muss ich Dir wohl zustimmen Don.
    Mein erste richtig lange Beziehung war auch Krankenschwester.
    Da sind meist gutaussehende Mädels (warum machen genau die gutaussehenden meistens Sozialberufe?), welche oft weiter weg von daheim sind und in einem Partybunker leben (denn nix anderes ist ein Schwesternwohnheim). Da geht immer was.
    Und auch was langfristiges, wenn man will.
     
  9. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    :D wie sagte schon mein Opa, hüte dich vor dem Bösen vor Krankenschwestern und Friseusen!
    Zum Topic ich denke es ist wie bei jeder Dienstleistung es gibt gute und schlechte Anbieter.
    Der größte Vorteil des Internet ist wohl das unheimlich viele verschiedenen Menschen angesprochen werden was die Erfolgsaussichten erheblich erhöht:
    MfG pinball
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen