1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

stimon und Drucker

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von talin, 2. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. talin

    talin ROM

    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit weigert mein PC sich, den Drucker und den Scanner zu erkennen. Zwar ist laut Systemsteuerung alles fehlerfrei angeschlossen, ich kann auch den Druckerkopf ausrichten und Testseiten Drucken, aber einen normalen Druck nimmt er nicht an.

    Kann es daran liegen, dass ich beim Hochfahren die Fehlermeldung "Stimon verursachte einen Fehler, Anwendung schließen?" kommt? Dann wäre die Frage, wie ich stimon.exe wieder reparieren kann! Würde es reichen, die Datei stimon.exe von einem anderen Windows 98 SE System im Explorer zu kopieren und bei mir über den Explorer auszutauschen????? Oder fliegt mir dann das ganze System um die Ohren?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen
     
  2. Hallo.

    Bei mir scheint auch diese Datei Probleme zu haben. Zwar kommt keine Fehlermeldung, jedoch kann ich den Scanner nicht starten. Er wurde zwar ordnungsgemäß über USB erkannt, ist auch im gerätemaneger eingetragen. Jedoch wenn ich im Gerätemanager unter START-EINSTELLUNGEN-SYSTEMSTEUERUNG-SCANNER UND KAMERAS schaue und dort versuche die Einstellungen des Scanners abzufragen, dann friert dieses Fenster ein, reagiert also nicht mehr und läßt sich nur über den Taskmanager mit TASK BEENDEN abschießen. Soweit ich mal erfuhr, habe das mit der STIMON.EXE zu tun. Diese sei dann beschädigt erfuhr ich mal irgendwo.

    Nun die Frage:

    - Kann man diese reparieren (über TweakUI geht das offenbar nicht / hab' ich schon probiert)
    - Befindet sich diese Datei evtl. in einer CAB-Datei auf der Windows-CD zum erneuten überschreiben der defekten Datei ?
    - Wie müßte man vorgehen ? Im Windows- oder DOS- Modus ?

    Gruß Robert :rolleyes:

    PS: Mein OP-System ist Win98
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen