Stop: 0x000000D0 0x42ABDAA6 0x00000002 0x00000001

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von angel3f, 16. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. angel3f

    angel3f Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    hallo,

    brauche schon wieder hilfe.

    bekam heute folgende fehlermeldung:

    VER_Corrupted_MMPOOL
    Stop: 0x000000D0 0x42ABDAA6 0x00000002 0x00000001

    war gerade gar nicht am rechner aktiv als ich wieder kam hatte ich diese fehlermeldung drauf. geöffnet war die win-tv applikation, systemsteuerung (energieoptionen - in denen ich aber nur etwas nachgesehen habe) und Internet.

    auf der site wo die ganzen fehlermeldungen aufgeführt sind kann ich diese nicht finden.

    kann mir jemand sagen was das zu bedeuten hat und mir weiterhelfen?

    cu angel


    unter everest steht folgendes:
    Informationsliste Wert
    Computer
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    Internet Explorer 6.0.2900.2180 (IE 6.0 SP2)
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername NAME-80F65EA67B
    Benutzername Angelika

    Motherboard
    CPU Typ Intel Pentium 4E, 3200 MHz (16 x 200)
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz Intel Grantsdale i915P
    Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM)
    BIOS Typ AMI (09/15/04)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)

    Anzeige
    Grafikkarte RADEON X700 PRO Secondary (128 MB)
    Grafikkarte RADEON X700 PRO (128 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon X700 Pro (RV410)
    Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (14413004)

    Multimedia
    Soundkarte Intel 82801FB ICH6 - High Definition Audio Controller [B-1]

    Datenträger
    IDE Controller Intel(R) 82801FB Ultra ATA Storage Controllers - 2651
    IDE Controller Intel(R) 82801FB/FBM Ultra ATA Storage Controllers - 266F
    SCSI/RAID Controller VAX347S SCSI Controller
    Festplatte WDC WD2500JD-55HBB0 (232 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk _NEC DVD_RW ND-3500AG (DVD+R9:4x, DVD+RW:16x/4x, DVD-RW:16x/4x, DVD-ROM:16x, CD:48x/24x/48x DVD+RW/DVD-RW)
    Optisches Laufwerk SCSIVAX DVD/CD-ROM SCSI CdRom Device
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status Unbekannt

    Partitionen
    C: (NTFS) 238472 MB (74110 MB frei)

    Eingabegeräte
    Tastatur HID-Tastatur
    Maus HID-konforme Maus
    Maus Microsoft IntelliMouse Optical (USB)

    Netzwerk
    Netzwerkkarte Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC (192.168.0.1)
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (83.135.214.106)

    Peripheriegeräte
    Drucker Adobe PDF
    Drucker hp psc 1200 series
    Drucker Microsoft Office Document Image Writer
    USB1 Controller Intel 82801FB ICH6 - USB Universal Host Controller [B-1]
    USB1 Controller Intel 82801FB ICH6 - USB Universal Host Controller [B-1]
    USB1 Controller Intel 82801FB ICH6 - USB Universal Host Controller [B-1]
    USB1 Controller Intel 82801FB ICH6 - USB Universal Host Controller [B-1]
    USB2 Controller Intel 82801FB ICH6 - Enhanced USB2 Controller [B-1]
    USB-Geräte Hauppauge Nova-USB2-T DVB-T Adapter
    USB-Geräte Microsoft IntelliMouse Optical (USB)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät


    Informationsliste Wert
    Warnung Die Genauigkeit der DMI Daten kann nicht garantiert werden.

    im hardware-manager ist nichts wo ein ausrufzeichen vorsteht.

    Mein Rechner:
    Fujiitsu Siemens 3,2 GHZ Pentium 4 Hyperthreading
    1024 MB Speicher
    Windows XP Media Center Edition Vers. 2002 mit Servicepack 2
    250 GB Festplatte (WDC WD2500JD-55HBB0)
    GK: Radeon X 700 Pro (Secondary)
    DVD-Brenner: NEC DVD_RW ND 3500 AG
    Hauppauge WinTV Nova T USB2 (DVBT)
     
  2. angel3f

    angel3f Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    habe noch eins vergessen:

    0x8054D579
     
  3. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Schau mal, die Beschreibung habe ich gefunden.

    Was hier für das Spiel angegeben wurde, ist vergleichbar mit dem Treiber für die TV-Karte bei dir. Schau mal ob es einen neuen Treiber dafür gibt.
    Hab grad in Deiner Auflistung auf die schnelle nicht die TV-Karte gefunden :bet:

    bonsay
     
  4. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Sonst auch Hier. Könnte demzufolge auch mit am BIOS liegen.

    bonsay
     
  5. angel3f

    angel3f Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    danke für die antwort. leider ist mein englisch nicht so gut, daher versteh ich ehrlich gesagt bei diesem thread nur bahnhof.

    gestern habe ich verschiedene updates von microsoft installiert. u.a. auch ein update für die soundkarte. nachdem es installiert war und der rechner neu gestartet wurde, hatte ich keinen ton mehr. bin dann in den gerätemanger u. habe das wieder rückgängig gemacht - der ton war dann wieder da. kann es damit zusammenhängen?

    habe vorhin eine systemwiederherstellung zum 12.04.06 gemacht, da war noch alles ok.

    cu angel
     
  6. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Wäre durchaus möglich. Ich persönlich benutze nur die Treiber von den Herstellern. Aber kannst doch mal schauen wegen neuen Treibern

    Bei dem Thread geht es uA darum, dass ein neues BIOS auch helfen kann (nicht muss)

    bonsay
     
  7. angel3f

    angel3f Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    danke für den tipp. ich warte dann jetzt erstmal nochmal ab, ob dieser fehler nochmal auftritt.

    gibt es eigentlich ein programm mit dem man seinen rechner auf fehler überprüfen kann? als ich gerade etwas runtergeladen habe hat sich ein fenster geöffnet und ein scann wurde bei mir durchgeführt. error safe nannte sich das. der scann besagte, dass ich angeblich 59 fehler auf meinem rechner habe. was ist das kennt das jemand? man sollte sich dort registrieren und eine exe.datei runterladen (hab ich nicht gemacht). das ganze konnte ich nur über den taskmanger beenden.

    cu angel
     
  8. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Schau Dir bitte mal unbedint das Hier und HIER an.
    Dein "Glück" dass Du das nicht gemacht hast. Ansonsten kannst Du noch mit HijackThis Dein System überprüfen.

    bonsay
     
  9. angel3f

    angel3f Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    na bravo. gott sei dank hab ich nichts runtergeladen. mit diesem hijackthis komm ich ja gar nicht klar. was für ein log-file? sorry aber kenn mich nicht so gut aus.

    cu angel
     
  10. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Hier gibt es eine detaillierte Anleitung. Falls Du damit aber auch nicht zurechtkommen solltest, melde Dich nochmal.
     
  11. angel3f

    angel3f Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    85
  12. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    :spitze:

    Nun schau mal die Einträre nach, wo steht "Event. Böse". Kennst Du diese Programme und oder hast Du diese installiert ?? Wenn nicht dann lasse die HJ.exe noch mal laufen und markiere jene Einträge, die Du nicht mehr möchtest.
    Ansonsten lösche das XP-Antispy. Schadet nur mehr als es hilft (m.M. und auch anderer). Lade Dir zur Sicherheit noch das Spybot Hier runter und benutzt das.

    bonsay
     
  13. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Hab grad noch gesehen dass Du von GDATA noch ein AV und / oder FW-Programm drauf hast (zusätzlich zu Norton). Wenn das "nur" die FW ist, ist das noch ok, aber ein zusätzliches AV-Prog ist nicht unbedingt gut.
    Und schau Dir auch die "unbekannten" im HJ an
     
  14. angel3f

    angel3f Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    hallo,

    habe von GDATA kein AV/FW Programm drauf. ich meine es war einmal ein programm für meine tv-karte, aber genau weiß ich das nicht mehr, weil ich etliche programme ausprobiert habe (die winTV applikation find ich nicht so gut). auch jukebox kenne ich nicht - kann ich diese sachen einfach so rauslöschen?

    wo find ich das denn (kenn ich auch nicht)

    O16 - DPF: {B991DA79-51F7-4011-98D2-1F2592E82A56} (ACNPlayer2 Class) - http://138.108.63.129/ePlayer/V3_2_0_0/ACNePlayer.cab

    O16 - DPF: {E5ABEB00-B357-4884-9949-77B2C71A7EE3} (BoardCtl Class) - http://www.intel.com/design/motherbd/boardid/BoardID.cab

    cu angel
     
  15. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Schau mal in der Systemsteuerung unter Software. Sind da die Programme aufgeführt? -> dann kannst Du diese deinstallieren. Ansonsten so wie beschrieben. Wenn Du HJ laufen lässt bekommst Du doch ein Fenster (nicht die Logdatei). Hier sind vor den Einträgen solche "Kästchen". Da machst Du einfach den Haken rein (aber bei den richtigen -> kontrollieren sonst :comprob: ) und klickst unten auf "fixen". Danach Rechner neu starten und HJ nochmals laufen lassen. Sollten diese Einträge noch immer da sein, kannst Du das im abgesicherten Modus nochmal wiederholen.

    bonsay
     
  16. angel3f

    angel3f Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    hallo nochmal,

    habe spybot runtergeladen und die prüfung durchgeführt. er hat 41 probleme gefunden - u.a. auch in der reg-datei. kann ich diese beheben. habe ein biserl schiss dabei dass hinterher nix mehr geht.

    angel
     
  17. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Also ich habe bei Spybot noch keine Probleme gehabt. Aber erstelle vorher einen Systemwiederherstellungspunkt. Falls doch was schiefgehen sollte, kannst Du das System an diesem Punkt wiederherstellen.

    bonsay
     
  18. angel3f

    angel3f Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    so, nun hab ich alles erledigt. die probleme die spybot erkannt hat sind behoben und HJ hab ich auch noch mal laufen lassen. das ganze sieht jetzt so aus:

    http://www.hijackthis.de/logfiles/c0b6fe04642457773e290681f78fcf24.html

    eine frage hab ich noch: warum ist xp-antispy nicht so gut? man kann dort doch viele einstellungen machen, die ich ganz nützlich finde. gibt es was besseres? in spybot kann man diese ganzen einstellungen ja nicht vornehmen.

    schon mal tausend dank für deine hilfe

    angel
     
  19. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Bingo und noch ein LOB dafür, dass Du das mit dem Link für HJ gleich hinbekommen hast (andere leider nicht).
    Nein, die Einstellungen bekommst Du natürlich mit Spybot nicht hin. Aber was wolltest Du denn einstellen?
    Mit XP-Antispy kann man sich das System so verbiegen, dass Du um eine Neuinstallation nicht rumkommst.
    Ich suche mal ein paar einträge die Du dann nachlesen kannst. Es ist natürlich jedem selber überlassen, welches Programm man benutzt.

    bonsay
     
  20. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Nummer 1
    Nummer 2
    Ansonsten gibt es noch ein komplettes Forum dazu (viel Vergnügen beim lesen)
    Ansonsten noch was zum lesen

    Aber - wie schon gesagt, jeder wie er möchte.

    bonsay

    Ich hoffe, dass das mit Deinem PC so sauber bleibt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen