Stopbadware.org: Neue Website gegen Ad- und Spyware

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von wildsurfer, 26. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wildsurfer

    wildsurfer Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    320
    :ironie:
    es ist schon etwas merkwürdig das ausgerechnet google und sun sponsoren von spywareanbietern sein sollen. da wird der bock zum gärtner gemacht.
    lustig auch: wer firefox mit netcrafttool nutzt erhält beim riskrating einen knallroten balken, das schaffen ja nicht einmal berüchtigte ****oseiten.
    :guckstdu:
    warum kann man es nicht wie bei üblicher spionage machen, wer spioniert und erwischt wird kriegt knast und nicht so´n rumge eire wie im netz wo solange nach gründen für erlaubniss oder verbot gesucht wird, bis der zahn der zeit das ganze entschieden hat. z.b. spam=milliardenschäden in der wirtschaft

    ciao
    wolfgang
     
  2. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    884
    Ganz auch meine Meinung! Alles andere ist PIPIFAX und Leuteverdummung!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen