1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Stoßfeste Laptopfestplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von der dollar, 6. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der dollar

    der dollar Byte

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    45
    Hallo und guten Tag,

    weiß jemand den Hersteller oder sogar die Typenbezeichnung einer unverwüstliche Laptopfestplatte?
    Ob nun 4200 oder 5200 U/min ist nicht so wichtig, auch nicht ob 40 oder 60 GB. Aber es sollte schon ein stressfestes Model sein.

    DD
     
  2. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    Wenn Dir auch eine geringe Kapazität ausreicht, könnten auch Compact-Flash-Karten interessant sein.

    Diese Speicherkarten, die vor allem in Digitalkameras Verwendung finden, sind völlig stoßunempfindlich, da sie keine mechanischen Bauteile besitzen. CompactFlash-Karten verwenden zur Übertragung den ATA-Standard, den auch IDE-Festplatten benutzen. Man gebraucht also lediglich einen speziellen Adapter (z. B. http://www.bebensee.de/shop/k001u001s001.htm), und schon kann man die CompactFlash-Karte im Notebook oder im Desktop-PC wie eine Festplatte nutzen.
    CompactFlash-Karten haben eine deutlich geringere Leistungsaufnahme als Festplatten und erzeugen zudem keinen Lärm. Weiterhin sind Compactflash-Karten deutlich kleiner, was insbesondere für Notebooks interessant ist.
    Da CompactFlash ein rein elektronischer Speicher ist, ist die Zugriffszeit im Vergleich zu Festplatten sehr gering. Leider sind die Transferraten dafür niedriger. Unterm Strich dürften normale, mech. Festplatten etwas schneller sein.

    Einziger wirklicher Vermutstropfen ist die geringe Kapazität. Allerdings sollten 512 MB oder 1 GB für Win98 oder kleines Linux, Office und einige weitere Anwendungen ausreichen (evtl. mit Softwarekomprimierung).

    Henning Lange
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    damit ist aber nicht automatisch der ganze Laptop stoßfest
    was hälst du davon http://213.129.251.1/gericom2001/media/X5_Stuntaward_small.mov
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen