1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

STR-SuspendToRam

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MrCreon, 1. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MrCreon

    MrCreon Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    46
    Woran kann es liegen, dass Suspend-To-Ram STR (POS3) nicht funktioniert?
    Auf beiden Mainboards, Abit KG7 und Epox 8KTA3, welche beide ca. Frühling\'01 auf den Markt kamen, stellt der PC beim runterfahren in den Standby-Modus gänzlich ab. Beim erneuten Powerknopfdrücken piepst er dann und bleibt irgendwie in dieser Position mit schwarzem Bildschirm und aktivem HD-LED hängen, als wäre etwas falsch gepolt. Die BIOS sind auf dem neusten Stand.
    Mit dem MSI-6380 (Rev.1) funktionierts einwandfrei und stellt auch bis zur Geräuschlosigkeit ab.
    Inzwischen hat nebst Win98SE auch WinXP (Testweise installiert) Einzug gehalten.
    Wer weiss Abhilfe? (Ich bin doch nicht blöd?)
     
  2. larsenstein

    larsenstein Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    84
    Hallo MrCreon,

    ich nehme mal auch an, dass Du nicht blöd bist. Das Problem läßt sich aber wahrscheinlich auch nicht beseitigen. Die Ursache liegt wohl vielmehr am Board und taucht auch heute noch auf. Viele Anbieter haben angeblich POS3 verfügbar, in Wirklichkeit funktioniert es aber nicht oder nur mit exotisch bestückten Boards (Speicher, Karten, Laufwerke und CPU spielen dabei auch eine Rolle). Ich denke alsom Du wirst Dich wohl oder übel damit abfinden müssen und auf einen anderen, wenn auch nicht so effektiven Stromdparmodus ausweichen. Und dann wäre da ja noch die Möglichkeit den rechner auszuschalten...

    Grüße

    Larsenstein
    [Diese Nachricht wurde von larsenstein am 04.04.2002 | 15:57 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen