Strato: Flatrate 6 Monate gratis

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von indic, 26. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. indic

    indic Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    29
    Warum ist dieser Artikel im Bereich News zu finden? Es handelt sich doch hier zweifelsfrei um nichts anderes als WERBUNG, zum einen für einen Internetzugang und zum anderen für eine Zeitschrift. Es ist unseriös, WERBUNG als redaktionellen Inhalt zu tarnen. Als WERBUNG sollte auch der Link im Newsletter gekennzeichnet sein.
     
  2. Hotte63

    Hotte63 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    105
    Dieses sog. "Angebot" ist sowieso (fast) eine Täuschung.

    Zum einen, dieser angeblich so tolle Preis für die normale Flat von EUR 8,99 unterschlägt, dass dafür die monatlichen DSL-Gebühren 21,95 betragen.

    Aufgrund der üblichen Preise (19,95 p.M. DSL-Kosten bei T-Com + 9,95 DSL Flat, egal bei wem) ist man damit schonmal 1 Euro p.M. teurer ist als bei fast allen anderen Anbietern.

    Und was diese "6 Monate gratis" angeht, so liegen diese - wenn ich das richtig gelesen habe - natürlich erst am Ende der ersten 12 bezahlten Monate, sodass man sich im Prinzip 18 Monate binden soll und man davon ausgehen kann, dass anschließend sowieso alles preiswerter ist.
     
  3. HardyKru

    HardyKru ROM

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Das anschließend sowieso alles preiswerter ist, laß ich noch gelten, um viel geht es dabei aber nicht mehr. Bei den City Flats sowieso nicht.

    Übrigens ist die normale Flat trotz untergebutterter DSL Grundgebühr keineswegs 1 Euro teurer als sonst überall. Strato liefert immerhin ganz gute Hardware mit, die man problemlos bei ebay für einige Dutzend Euronen losschlagen kann und damit lässig die Differenz wettmacht. Angebote wie etwa Meome sind nackig und sehen nur auf den ersten blick günstiger aus.

    Ich find das Angebot gut. Die Freimonate kann man gerne mitnehmen.
     
  4. Daniel Behrens

    Daniel Behrens Redaktion

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    126
    Korrekt, der Preis für den 2000er-Anschluss ist bei Strato 2 Euro teurer als marktüblich. Die Preise für 1000er- und 2000er-DSL-Anschlüsse stimmen jedoch mit denen anderer Anbieter überein.

    Das ist nicht korrekt.
    In den ersten 6 Monaten wird keine Flatrate-Gebühr berechnet. Sie haben sogar ein Kündigungsrecht zum Ende des sechsten Monats.
     
  5. xp_GAU

    xp_GAU Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    38
    @dab
    Das ist nicht korrekt.
    In den ersten 6 Monaten wird keine Flatrate-Gebühr berechnet. Sie haben sogar ein Kündigungsrecht zum Ende des sechsten Monats.


    Mmh, dieses Kündigungsrecht gibt´s nur soo aus "Menschenfreundlichkeit" ?! Da fragt man sich bei all der in BRD unüblichen Grosszügigkeit (Euer Merkwürden: Selbst bei KFC muss man 20c für den Ketchup berappen), was die PCW davon hat ? Evtl. gibt´s ´nen stillschweigenden Kickback pro Kunde nach den 6 Monaten ?! Oder ´ne kostenlose Reise etc.pp.....ja, ja ich höre schon - so was gibt´s nur in den Bananenrepubliken, nicht aber in BRD und schon gar nicht bei PCW.

    Die Staatsanwaltschaft lässt grüssen ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen