Streamripper Splitting Problem

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von halsband, 10. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. halsband

    halsband ROM

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Zusammen,
    Ich suche ein Programm zum Internetradio-Mitschnitt, bei dem sich der Trennpunkt zwischen den einzelnen Tracks ordentlich bestimmen lässt. Bei Streamripper z.B. soll man das zwar können (Einstellungen/Splitting) - aber offenbar bin ich zu blöd. Grundsätzlich trennt das Programm (bei überblendeten Liedern) zu spät, so dass das Beste vom Lied (der Anfang) immer noch am Ende des vorangehenden Liedes weilt. Vermutlich orientiert sich SR am neu gesendeten Tag.
    Wer kennt eine Möglichkeit oder Programm, wo man den Trennpunkt so beeinflussen kann, dass er z.B. 5 Sekunden früher stattfindet. Den Rest kann man dann ja nachbearbeiten.
    Danke Dirk
     
  2. Cyberbutt

    Cyberbutt Byte

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    44
    Beim Streamripper kannst du bei den Optionen unter Splitting einstellen, wie lange vor und nach einem Wechsel des Titels aufgenommen werden soll. Das kann unter Padding in Millisekunden eingegeben werden. So ganz genau wirst du das aber nie einstellen können, zumal das von Sender zu Sender variiert. Ich hab Pre und Post auf 10000 eingestellt. So habe ich bei jedem Lied das Ende vom voherigen und den Anfang vom nächsten Lied mit drauf. Das schneide ich dann mit dem Programm mp3directcut raus und speichere die Datei komplett neu. Das funktioniert aber nur bei Sendern, die ein kleine Pause zwischen den Songs machen und sie nicht überblenden.

    mp3directcut ist freeware und hier zu finden: http://www.mpesch3.de/
     
  3. halsband

    halsband ROM

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    3
    Genau so wie Du beschreibst will ich es haben. Werde mal ausprobieren. Aber die meisten Lieder sind ja überblendet bzw. reihen sich nahtlos aneinander. Die Trennung findet ja trotzdem automatisiert (aber dann falsch) statt ... wahrscheinlich, weil die Trennung zum Zeitpunkt des neuen gesendeten Datei-Tags passiert ... und das ist immer etwas zu spät. Kann man da nichts machen ? Von mir aus könnte das Programm viel früher trennen - Hauptsache, der Anfang ist drauf. ! Grüße Dirk
     
  4. halsband

    halsband ROM

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    3
    Also: Padding vorne und hinten 10 Sekunden funktioniert. Danke für den Tipp. Grüße aus dem Ruwertal. Dirk
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen