1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Streifen / Rand bei Aufnahme mit WinTV2000

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von RR23, 11. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RR23

    RR23 Byte

    Wenn ich meine VHS-Kassetten über WinTV anschaue, habe ich unten immer so einen flackernden Rand! Der sieht auch als wenn das Bild dort gespiegelt ist und unten ans Video drangehängt wird. So ein Streifen halt, der total nervt !!

    Was muss ich einstellen, um diesen zu "verstecken"? Er ist leider auch da, wenn ich nen Video aufgenommen habe und es mir später anschaue!

    Habe auch schon mit "Overlay" und "Force Primary" rumgespielt! Das hat nix gebracht!

    bin für sämtliche Tipps dankbar! danke....!!
     
  2. RR23

    RR23 Byte

    ok - besten Dank für Eure Hilfe :)
     
  3. oberbernd

    oberbernd Guest

  4. heinzi68

    heinzi68 ROM

    Hi,
    manche Programme sind bei der Einstellung der Aufnahme ( TV- Eingang )als NTSC - Format eingestellt.Dann gibt es einen Flimmerrand. Du musst auf PalB stellen , dann müsste er weg sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen