Strömungslehre

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Ace Piet, 22. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Frage (betrifft die optimale Durchströmungsstrategie bzw. Lüfteranbringung bzgl. der durchschnittl. Gehäusetemperatur) [*2]

    Vorgabe: Es gibt 2 (identische Gehäuse-) Propeller, die optimal anzubringen sind.

    Nebenbedingungen: Gegeben sei ein ATX-Desktop (= liegendes Tower), nur der Richtungsangaben wg. PLUS mit laufendem Netzteil und einem CPU-Propeller (der AUF die CPU bläst, also rund um die CPU verwirbelt), also gängige Randbedingungen.


    Varianten:

    A. 1x vorne + links + rein PLUS 1x hinten + links + raus
    B. 1x vorne + links + rein PLUS 1x hinten + mitte + raus
    C. 2x vorne [*3] + links (+daneben mitte) + rein
    D. 1x hinten + links + rein PLUS 1x hinten + mitte (=daneben) + raus
    E. 2x hinten + links (+daneben mitte) + raus
    F. (andere...)



    Welche verspricht eurer Erfahrung nach minimale (durchschnittliche!) [*1] Gehäuse-Temp.?

    TIA -Ace- (Begründungen erbeten)
    ___________________

    (*) dh. ...
    [1] NICHT an einem bestimmten Punkt, sondern an vielen als (ideal kontinuierlicher) Durchschn.Wert
    [2] NICHT optimierte Speziallösungen bzgl. CPU-Temp. per Schlauchführung + etc. Spitzfindigkeiten
    [3] ggfs. wird im Alu gesägt.
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > (Begründungen erbeten)

    Nein, es braucht keine partiellen Differentialgleichungen.
    Nur Mut...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen