1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Stromproblem????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von kukkuk, 1. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kukkuk

    kukkuk Byte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    42
    Also: Früher stürtzte mein System öfter ab , wenn ich 3D Spiele spielte (NFS4 , CS) . Mir wurde gesagt, dass das an meinem Board liegt bzw am Chipsatz , der der dem AGP zuwenig Strom für meine TNT2 Pro liefert. Nach dem ich nun aber mit DX 8.1 Beta und 128 MB Ram mehr arbeite, is das ganze schon viel besser geworden.
    Trotzdem gibt es immernoch abstürtze im 3D Bereich , die immer im schlechtesten Zeitpunkt passieren. Jetzt wollt ich fragen ob das mit dem Strom stimmt.
    Mein chipsatz is der ALi Aladdin V M1542&M1543 chipsatz.
     
  2. lombach2002

    lombach2002 Byte

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    14
    Ich denke, dass es mit 90%-iger Sicherheit an der Stromversorgung liegt. Mal was ganz wichtiges vorab: Die Watt-Zahl ist bei diesem Problem vollkommen egal! Man kann einen Athlon XP stabil mit nem 250Watt Netzteil betreiben! Viel wichtiger ist nämlich die Amperé-Zahl (Stromstärke), die das Netzteil hat.
    Ich habe einen Athlon 850 mit ner Gerforce 2MX-400 und die is mir auch die ganze Zeit in 3D-Spielen abgelkratzt. Dann hab ich auch mal den Strom überprüft und siehe da: Netzteil zu schwach! Du musst folgendes überprüfen: die Stromstärke bei 3,3V und die bei 5V. Empfohlen (laut MSI) ist: bei 3,3V: 20A und bei 5V: 30A. Wenn es zu schwach ist, solltest du dir ein neues Netzteil besorgen. Ich hab mir auch ein neues gekauft, mit 18A bei 3,3V und 30A bei 5V. Seitdem läuft mein System wieder einwandfrei! Natürlich solltest du es zuvor mit den neuesten Treibern ausprobieren, aber ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass es daran liegt.

    MfG, Timo

    P.S.: Mich würd mal deine Systemkonfiguration interessieren...
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    könnte stimmen oder auch nicht,

    für mich hört es sich eher nach nem treiberpoblem (grafigkarte) an,
    was vwerwendest du für\'n board, prozessor, betriegssystem ??
    für proz: bis intel P3 reicht immer ein 250 Watt netzteil (normalerweise)

    für AMD Athlon 1000 .... und Intel P4 mindestens 300 Watt (kann manchmal noch zu schwach sein)

    hast du mal nach treiber gesucht www.ali.com.tw (speziell AGP)

    falls du nen AMD K6/2 board verwendest, dann sind die probleme vielleicht nicht lösbar (chipsatzproblem), da laufen PCI graf.kart. besser

    könnte aber auch ein schlechtes board oder schlechter arbeitsspeicher sein, altes speichermodul mal rauswerfen

    grüsse
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen