1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

stromversorgungsfrage

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von gainmarv, 31. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    situation:

    monitor hat einen stromanschluss, das netzteil zwei

    frage:

    kann man den monitor an das NT vom PC hängen? kann das NT das durchschleifen?

    mfg :D
     
  2. Gast

    Gast Guest

    @RaBerti1

    Mein Monitor ist noch aus Holz - der hat an der Front einen Ein/Aus-Schalter !

    :D

    Wenn ich da nicht ausschalte, bleibt er natürlich in stand-by ...

    Andreas
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nur wird sich der Moni doch wahrscheinlich nicht selbst einschalten, wenn der PC eingeschaltet wird. Früher, als noch alles aus Holz war, gabs Monitore mit nem richtigen Netzschalter. Wenn man den beim Ausschalten des PCs unberührt ließ, ging der Moni auch wieder an, wenn man den PC einschaltete.

    MfG Raberti
     
  4. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    es geht tatsächlich :D
     
  5. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    das geht tatsächlich? is ja geil... schreibmaschine isses bei mir auch... n celeron 333 + 15 zoll monitor... werds mal testen.. :D

    thx für die schnellen antworten :D
     
  6. rich20

    rich20 Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    237
    Kann man schon, aber soviel ich weiss, hält das Netzteil länger, wenn man Monitor extern anschliesst.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Ja !

    :D


    P.S.: läuft bei meiner "Schreibmaschine" mit einem 300W NT ohne Probleme ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen