Studie: Ein Rechner für 12 Schüler

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Kleiner Murks, 29. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ........................mkkkkk
     
  2. 1SOUTHPAW1

    1SOUTHPAW1 Kbyte

    Sind die mit Windows 3.1 und Word 2.0 auch noch dabei?
     
  3. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    [Neues Thema]...

    Nach letzten Informationen fallen an den Grundschulen Rechner nach Diskettenkopieraktionen aus bzw. sind für solche nicht mehr benutzbar... Die Schüler entfernen Disketten *m i t e i n e r R o h r z a n g e*.

    Ich bin daher für die Einführung der Prügelstrafe.

    ______________________
    5 auf den Blanken, da kann er sich noch bedanken. [Helge Schneider]
     
  4. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Oh wie ich die geistige Elite mit Computer in diesem Forum liebe! *hilfe*

    1 zu 12 - was heißt das schon? Was ist Bemessungsgröße? Können und sollen alle Schüler gleichzeitig mit einem PC arbeiten?
     
  5. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    1/3 ist krank
    1/3 bläut

    Bleiben 4.
    Von denen chatten 2 in der Pause.
    2 arbeiten während des Unterrichtes.

    Passt schon [;-)]
     
  6. juelobe

    juelobe Kbyte

    wenn man PISA noch in Betracht zieht, verstehen die meisten Schüler eh nicht was auf der Tastatur bzw. dem Bildschirm geschrieben steht :dumm:
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Endlich war es so weit:

    Der Computerkurs in der 3. Klasse fing an:
    Wie starte ich einen Editor?
    Was mach ich damit?

    Immerhin 6 Wochen a jeweils 1 Stunde von 40Minuten am 233er!

    Echt super. Die Lehrerin hat dabei gelernt, daß es außer Microsoft Windows auch noch andere Betriebssysteme gibt...

    Komisch eigentlich, daß die Kids mehrheitlich mit den Daddelboys klarkommen... Aber PC?

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen