Studie: Itunes beliebter als Kazaa

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von der-ami, 8. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der-ami

    der-ami Byte

    Registriert seit:
    3. August 2001
    Beiträge:
    18
    es wäre interessant zu wissen welche platz ******** belegt hätte.
     
  2. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Viel interessanter finde ich das angegebene durchschnittliche Jahreseinkommen. Auf den Monat umgerechnet knapp 7000 Dollar. Und es handelt sich hierbei wohlgemerkt um den Durchschnitt. Ich glaube, ich habe die USA völlig falsch eingeschätzt. Es muss ja das Land sein, in dem Milch und Honig in Strömen fließen... :bet:
     
  3. Blueshirtxxl

    Blueshirtxxl Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    78
    :heul:

    Bis vor rund einem Jahr gab´s für mich NUR KaazaLight. Seit die Suchergebnisse aber immer spärlicher ausfallen und der Provider ( ich fahre mit Tiscali die Flat) den Traffic drosselt vergeht einem die Lust am saugen und ich bin auf der Suche nach einem guten Äquivalent. Bittorent, Azereus, Morpheus und diverse ansdere P2P / Filesharer habe ich ausprobiert, aber nichts geht so richtig ab.
     
  4. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Aber Hallo! Wem BT zu langsam ist, den ist wohl wirklich nicht mehr zu helfen! Selbst der Esel ist für sein Alter noch i.O. :p
     
  5. Blueshirtxxl

    Blueshirtxxl Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    78
    :)
    Ja vielleicht habe ich auch die falschen Suchwörter eingegeben oder so, jedenfalls kommt meistens ---nichts als result----auch wenn ich Hashwerte suche ist´sw doch ein mühseliges Geschäft.
    Emule: mal kommem ergebnisse, dann aber kein Download oder Warteschlange von mindestens 30 :D
     
  6. Tja, illegales Saugen ist in der heutigen Zeit eben nicht mehr so leicht wie zu "WildWest"-Hochzeiten :-) Das müßt leider auch ihr schmerzlich erkennen ;-)

    Wird Zeit, daß bestimmte Ports global gesperrt oder zumindest derart gedrosselt werden, daß alles, was mit Dateischieben zu tun hat, unerträglich langsam und damit unattraktiv wird!!
     
  7. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Und wer die Ports in den Einstellungen seines Filesharing Programms ändert? Soll man alle Ports drosseln? Übrigens ist Filesharing nach wie vor legal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen