Studie: Windows-Portale günstiger als Linux

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von tribun66, 10. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tribun66

    tribun66 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    219
    Wes?Brot ich ess, des?Lied ich sing...
     
  2. 100Ampere

    100Ampere Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    898
    Ein weiterer Beweis dafür, dass M$ reichlich nervös wird, wenn`s um Linux geht.
    Wohl nicht ohne Grund...:bse: :bse:
     
  3. olko

    olko ROM

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    4
    selten so gelacht :]
     
  4. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Definiere "Portal". Wenn ich Lust und etwas mehr Ahnung hätte, würd ich mir 'n Linux ziehen, 'nen Server holen (notfalls könnt ich in unserer Schule hosten lassen) und mir das selbst programmieren. Wo kostet mich das jetzt irgendwas?
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    ... und bei dreijähriger Nutzungsdauer. Und wehe, die endet schon, wenn die Supportfrist von MS zwischendurch abläuft.

    Die Meldung über w98 hatten wir ja grade.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen