Studio TV Terminator: Große Dateien

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Wintersonne, 25. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wintersonne

    Wintersonne ROM

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich bin seit heute stolzer Besitzer der oben genannten TV-Karte. Jedoch komme ich mit dem aufnehmen noch nicht klar, wenn ich eine z.B. eine Avi aufnehme habe ich in 10 sec. schon 200 MB, das kann doch nicht sein. Ich möchte vor allem kleine Files aufnehmen ca. 30 Min. jeweils, dabei sollte die Dateigröße aber schon einer ein GB bleiben. Wie stelle ich das an. Was sind die nötigen und besten Einstellungen dafür. Ist das mit der Software gar nicht möglich, gibt es andere Software dafür. Hilfe! Wer hilft einem Neuling? Danke!

    Gruß, Wintersonne
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Also 200 Megabyte in 10 Sekunden? Kann nicht.
    Rohes DV-AVI hat 25 Mbit/s, also erhältst du in 10 Sekunden 250 Megabit oder 31,25 Megabyte.
    Wahrscheinlich nimmt deine Software nur solches AVI auf. Dann musst du anschließend umwandeln. Zum Beispiel mit VirtualDub. Entsprechende Codecs vorausgesetzt, kannst du das AVI ganz nach belieben komprimieren.
    Mit welcher Software nimmst du überhaupt auf?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen