1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Stunden zählen in Excel

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von bergsocke, 9. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bergsocke

    bergsocke Byte

    ich habe mir in Excel 97 eine Tabelle erstellt, wo ich z.B. in Spalte A1 die Zeit reinschreibe, wo ich Arbeitsbeginn habe, und in B1 Arbeitsende, in C1 berechne ich die jeweilige Arbeitszeit in Stunden. Dann sollen nach Monatsende unter C die Summe von den Arbeitsstunden berechnet werden. Aber es kommt nur eine Zahl zwischen 0 und 24 raus. Excel rechnet hier also nur in Uhrzeit.
    Wie bringe ich nun Excel dazu, die gesamte Summe der Stunen auszugeben.

    Gruß Klaus
     
  2. bergsocke

    bergsocke Byte

    Servus Karl Heinz,

    danke für den Tipp. er funktioniert. nun kann ich meine Tabelle fertigmachen.

    Gruß Klaus
     
  3. kallinator

    kallinator Byte

    Hallo Klaus,

    wenn Du das Feld in Stunden ausgeben willst , formatiere es mit [h]:mm

    Ich hoffe der Tipp hilft weiter.

    Mit freundlichem Gruss
    Kallinator
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen