Styleangabe mit Javascript ändern bei Doppelwort (xxx - xxx)

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Gast, 18. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Hab ein kleines Problem....

    Ich will die Position des Hintergrundbildes mit Javascript ändern.

    <style>
    body
    {
    background-image:url(background_115.gif);
    background-attachment:fixed;
    background-repeat:no-repeat;
    background-position:100px 100px;
    }
    </style>
    <script>
    function mov()
    {
    document.getElementByTagName("body").style.background-position = "200 200"
    }
    </script>

    Der Bindestrich wird von Javascript als Minus interpretiert und das Script ist logischerweise Fehlerhaft!
    Weiss jemand, wie ich diesen kleinen dummen Fehler beseitige?

    Das Hintergrund bild, soll je nach Auflösung des Betrachters immer in der unteren rechten Ecke sein.

    Für andere Vorschläge (ausser Tabelle) wäre ich dankbar!

    Mfg

    Michael_X
     
  2. Gast

    Gast Guest

    AH, supi, thx:danke:
     
  3. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    Da der Binde-Strich in JS eine eigene Bedeutung hat, kannst Du ihn logischerweise nicht verwenden. Das war auch den Machern von JS klar, weswegen folgende Regel gilt:
    Soll eine CSS-Eigenschaft, die einen Bindestrich beinhaltet, via JS angesprochen werden, so ist der erste Buchstabe, der auf den Bindestrich folgt, GROSS zu schreiben und der Bindestrich wegzulassen.

    Beispiel:
    backgroundPosition

    Gruß,
    Franz
     
  4. Gast

    Gast Guest

    du meinst mit top und left im div tag, wäre ne möglichkeit... aber es muss doch nen weg geben solche doppel tags zu ändern....
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Hab mal ein bischen probiert und nichts brauchbares gefunden. Pack einfach das Bild in einen <div> Container und positioniere diesen. Da du den aber nicht hinter den <body> bekommst (zumindest wenn er nicht transparent ist) - packst zu den Inhalt deiner Seite in einem 2. Container darüber.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen