Subject: linux-kinderkrankheiten

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von mpeg-rentner, 30. September 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mpeg-rentner

    mpeg-rentner ROM

    Registriert seit:
    30. September 2000
    Beiträge:
    1
    Subject: linux-kinderkrankheiten
    > Date: Sat, 30 Sep 2000 10:37:40 +0200 (MEST)
    > From: mpeg-rentner@gmx.at
    hi
    >
    >
    >
    habe jetzt suse 6.4 mit 3 kerneln, die ich nicht versauen
    will(hab schon mal ne suse kleingemacht...), deshalb auch wenn du/ihr wenig zeit habt hier ein paar fragen:
    1)gibt es einen rename-patch für kde?
    2)welches prog nutzt das verzeichnis lost+found?
    3)wie mache ich ein kernel-backup...reicht es das teil zu kopieren? > yast macht gleich komplett-backups...
    4)beim netscape geht jedesmal ein licence file an: welche datei ist das?
    5)ich möchte meinen 2.2.10 kernel nach 2.4 patchen ohne das teil instabil
    zu machen...habe mir kernel 2.4_test komplett runtergeladen
    6)wie erstellt man von einem mit kpackage installierten prog (z.b. mc)
    eine desktopf verknüpfung? }meine verknüpfungen ließen sich alle nicht ausführen obwohl ich in den rights exec [angekreuzt] habe...
    muss mann da noch zusätzlich dateien modifizieren?
    7) wie öffne ich ein tar oder t.gz archiv?

    gruss mpeg-rentner@gmx.at
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen