1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Subwoofer auf dem Screibtisch - schädlich?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Bambulaner, 6. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bambulaner

    Bambulaner Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Halli Hallo,
    ich hab mir vor kurzem win Creative Inspire T5400 5.1 geholt und hab nun den Subwoofer zwischen Monitor und Tower gestellt!
    Und getz meine Fräge: Kann der Subwoofer irgendwelche Teile in meinem Tower ernsthaft beeinflussen
    Und nochwas: Der Monitor steht weit genug weg und wird net beeinflusst, das Bassmembran zeigt auf den Monitor und die Bassröhre nach vorn (also auf mich)

    thx

    PS: Bitte keine Antwort von wegen Bassbox gehört auf den Boden...ich find dann hört sich das ganze ziemlich besch...eiden an!
     
  2. marxx

    marxx Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    143
    Also - ein Subwoofer gehört nicht auf den Schreibtisch! :D Spaß, natürlich gehört er da nicht hin - aber das willste ja nicht hören. Wenn das Ding gut ist, beeinflussen die Wellen unter Umständen die Festplatte. Den Monitor sowieso - wenn ein Zug vorbei donnert, wackelt ja auch das Bild. Ist das Ding schlecht, kann man davon ausgehen, dass die schlechte magnetische Abschirmung auf Dauer den Moni plattmacht. Also haste keine Wahl - runter mit dem Ding.

    mal unter uns gesagt - wenn Du Dir das Teil direkt vor die Linse stellst, ist es auch schlecht für Dich. Ist es gut, kriegste vielleicht irgendwann Migräne und Herzrythmusstörungen, ist es schlecht hast Du jederzeit nen ***** voll krasse Magnetweillen im Brain!!

    *krrrkrrr*
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Nö der macht das nix aus. Dreh den Bass mal voll auf, dann weißt du, was ich mit vibrieren meine.
     
  4. Bambulaner

    Bambulaner Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    also bei mir vibirert weder der schreibtisch (isn solides ding) noch fängt der monitor anzu spacken...es geht mir ja nur um die hardware im gehäuse
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Lass es! Wenn du den Bass rein machst, dann fängt der Schreibtisch an zu vibrieren und alles in der Umgebung! Das kommt dem Monitor nicht gut! Ich habs bei mir so gemacht: Center Box neben den Monitor, Subwoofer unter den Schreibtisch, den dann noch etwas gedämmt. So nimmt kein Gerät Schaden. Hab das Creative Inspire P580 5.1
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.000
    Zwischen Monitor und Tower ist ja ziemlich nichtssagend, wie meinst Du das genau?
    Hoffentlich nicht auf den Tower?
    Auf ein PC-Gehäuse gehören jedenfalls keine Bassboxen, Drucker o.ä. Vibrationen erzeugende Geräte, das dürfte z.B. der Festplatte nicht gut bekommen.

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen