1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Such jemand der beim kaufen helfen kann

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Marco1977, 6. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marco1977

    Marco1977 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Ich habe ein ECS K7S5A das so langsam seinen geist aufgibt und nicht mit meiner neuen Grafikkarte läuft.

    Jetzt suche ich ein neues Board und weiß nicht was ich da am besten nehmen kann.
    Ich möchte auch nicht mehr wie 100? ausgeben.

    Ich zähl mal kurz auf was für zeug ich hier noch liegen habe:

    AMD 1800+ XP
    256 DDRAM Hersteller???
    Geforce 4 Ti 4200 64MB
    2 Netzwerkkarten 10/100
    Scsi Controller
    Plextor CD Rom
    Samsung Brenner
    420 Watt Netzteil
    +5VDC 42A
    +12VDC 14A
    -12VDC 1A
    -5VDC 0.5A
    3.3VDC 14A
    VSB 1.5A
    Soundblaster PCI 128
    80GB WD 7200

    Was könnt ihr mir da für Tips geben was ich da am besten kaufen soll?
    Aber bitte kein K7S5A denn meine Geforce 4 läuft auf diesem Board nicht und mein 1800 XP wird nicht erkannt.Auch nach einem Bios Update.
    Was ich alles versucht habe könnt ihr hier nachlesen:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=75944
     
  2. Marco1977

    Marco1977 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Ich hätte das auch noch mal in einem anderen Forum bereich schreiben können.
    Es ist doch wohl egal wo und wie oft ich was nachfrage!
    Es ging mir darum Meinungen von anderen zu erfahren was die empfehlen können.
    Also mach dich locker :-)
     
  3. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Das hättest du ja wohl auch unter dem alten Thread
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=75944
    weiter führen können. Schließlich kennt nicht jeder die Vorgeschichte.
     
  4. Adrian1

    Adrian1 Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    13
    Hi
    am besten lässt du die finger von Elitegroup weg, egal was es ist , macht meistens ärger.
    MSI kann ich auch nicht empfehlen, die fallen auch öfters aus.
    Epox will keine angaben zu stabilität machen, also fraglich.
    Von DFI soll was günstiges geben und noch nichts schlächtes davon gehört . Die Boards von Shuttle sollen gut sein, habs noch nicht getestet. Alle andere ist teurer.
    Adrian
     
  5. Marco1977

    Marco1977 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Coba 350 Watt Netzteil Doppellüfter PFC/P4 Retail

    MSI KT3 Ultra2 MS-6380E Athlon/Duron VIA KT333 DDR UDMA/133 Sound

    So die beiden Artikel habe ich gerade bestellt ich denke das ich dann endlich ruhe habe und alles in Ordnung ist.

    Ob dann mein XP 1800 auch mit 1800 läuft bzw.1533 oder so.
    Mein K7S5A läuft nur wenn ich den auf 1150 bzw. 1200 stelle.
     
  6. Marco1977

    Marco1977 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Coba 350 Watt Netzteil Doppellüfter PFC/P4 Retail
    Beschreibung Zertifikate: CE, TÜV, FCC etc.
    Passives PFC
    Lüftersteuerung:
    600 U/m bei > 18°C, 1200 U/min bei > 25°C, 2000 U/min bei > 30°C
    Schallpegel: max. 24 dB(A) (geregelt)

    Leistungsdaten:
    +3,3V: 30A
    +5V: 35A
    +12V: 15A
    -5V: 0,8A
    -12V: 1A
    +5VSB: 2A


    WÜRDE DAS REICHEN!?!?!?!?!?!?!
     
  7. Marco1977

    Marco1977 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Sie hat einen Thunderbird 1,2 Ghz und jetzt meine Geforce 4 Karte drin.
    Und ihr System hängt nie.
    Nur bei mir macht das ding mucken.
    Und Sie hat auch mein Netzteil.
    Also so kacke ist das nicht.
     
  8. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Also ich kann nur immer wieder sagen das pro silence von silentmaxx! Mit 2 Papst 19db +3,3V : 28A; +5V : 40A; +12V : 18A
    Ich habs drinn und bin mehr als zufrieden!
    Was ich nicht verstehen kann: warum noch ein CD Rom
    Nimm doch das DVD SD-M 1612 von Toshiba
    Bei der Soundkarte würd ich auch mal irgendwann an nen umstieg denken

    mfg Christian
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Na, das wollen wir hoffen!:)

    Es könnte im allerschlimmsten Fall noch am RAM liegen - wenn das RAM wirklich ***** ist - aber das wollen wir ja nicht hoffen!:) Viele im Forum haben MSI-Boards - und mir ist kein Fall eines verbitterten MSI-Mobo-Besitzers bekannt.

    Hingegen ist das K7S5A sehr zickig bei DDR-RAM - sogar bei Markenriegeln kann es Unstabilitäten geben.

    Der Forumsuser mit dem Nicknamen "AMDUser" verkauft z.B. selbst MSI-Boards - und er könnte sich als kleiner Händler gar nicht leisten, Schrott zu verkaufen - sein Ruf wäre bald im Eimer.

    Gruss,

    Karl
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Das würde:
    a) reichen
    b) ich kann es Dir sogar empfehlen

    Gruss,

    Karl
     
  11. megatrend

    megatrend Guest

    Dir mal nur ein neues Motherboard. Wenn Du dann später Freezes hast, kannst Du das Netzteil immer noch wechseln. Aber vergiss\' es nicht - nicht dass Du dann wegen den Freezes eine Herzattacke kriegst! Kannst ja dann mal den 3D Mark 2001 SE laufen lassen - wenn der anstandslos ohne Freezes durchläuft, dann hast Du Glück gehabt!:)

    Gruss,

    Karl
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, der Tipp mit dem Netzteil ist richtig - auf 3,3V bringt dein NT zu wenig. 20A sollten auf 3,3V und 30A auf 5V zur Verfügung gestellt werden können. Der 1200er Duron deiner Freundin benötigt weniger Strom als dein XP http://users.erols.com/chare/elec.htm , außerdem stellen die Boards die Spannungen für die CPU auch unterschiedlich zur Verfügung - einige belasten die 5V-Leitung mehr, andere die 3,3V-Leitung. Ein preiswertes und gutes Netzteil ist das Coba PS-350S oder das Netzteil - HEC 300LR-PT

    MfG Steffen
     
  13. megatrend

    megatrend Guest

    Du immer weiter rum. Das Netzteil Deiner Freundin ist da leider fast gleich schlecht.

    Das Problem bei den Netzteilen ist, dass die Wattzahl über die Leistung des Netzteils fast nichts aussagt - es kommt nämlich noch auf die Effizienz draufan - und da zählen alleine die Ampère-Werte bei den Versorgungsleitungen. Es gibt sogar 250 Watt Netzteile, die bringen die von AMD geforderten Werte hin. Umgekehrt bringt Dein 420 Watt Netzteil die Werte nicht hin. Empfehlen tu\' ich Dir ein Netzteil der Marken Enermax, COBA, HEC, TSP, Fortron, Antec oder Sirtech, das eben die geforderten Ampère-Werte erfüllt.

    Als Motherboard empfehle ich Dir ein MSI KT3 Ultra2 (z.B. 92,99 ? bei Funcomputer oder 93.10 ? bei Mindfactory)

    Gruss,

    Karl

    P.S.: was hat Deine Freundin für einen Prozessor? Friert ihr System nie ein?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen