Suche AMD-Board mit AGP und PCI-Express

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Nihilist666, 8. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nihilist666

    Nihilist666 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    Hi,
    wie der Titel schon sagt bin ich auf der Suche nach nem Mainboard mit AGP und PCI-Express Unterstützung, und zwar für AMD-Prozessoren.
    Ich will nämlich meinen Rechner aufrüsten, aber bisher noch nicht auf meine Radeon 9800 Pro verzichten, dennoch will ich natürlich auch etwas zukunftstauglicher werden ;-)

    Wäre super wenn mir jemanden nen Rat geben könnte, denn ich habe bisher nur P4-Boards gefunden die beides unterstützen.

    Danke !!!

    Beitrag verschoben von fidel_castro
     
  2. devilmay

    devilmay Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    136
  3. Nihilist666

    Nihilist666 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    vielen dank für den rat !
    ich hätte dann aber noch ne frage:
    ich habe vor mir nen athlon 64 3800+ x2 mit dual core da drauf zu stecken. geht das bei dem board überhaupt ? und welches netzteil sollte ich mir dann holen damit ich genügend leistung habe ?

    tut mir leid für die vielleicht blöden fragen, aber ich blick in diesem hardware-dschungel nicht mehr durch... und so wirklich ahnung davon hab ich auch nicht ....

    DANKE !!!
     
  4. Nihilist666

    Nihilist666 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    kann ich diesen prozessor auf diesem mainboard betreiben ? und wenn ja, welches netzteil bräuchte ich eurer meinung nach dafür ?

    danke für ratschläge !

    ps: bin nicht grad ein fachmann :sorry: :D
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Das ist ein absolutes Billig-Board, was so gar nicht zu der teuren CPU passt. Aber AsRock ist der Meinung, daß darauf alles läuft: http://www.asrock.com/support/CPU_Support/show.asp?Model=939Dual-SATA2
    Ich würde Dir trotzdem ein Marken-Board empfehlen, das erspart in der Regel eine Menge Ärger.

    Gruß, Andreas

    Edit: Ein Thread reicht ja wohl, *zusammenführ*

    Zum Netzteil, die Pflichtlektüre: http://www.pcwelt.de/forum/thread128584.html (ein Markennetzteil der 420W-Klasse sollte reichen).
     
  6. Nihilist666

    Nihilist666 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    ok, danke erst mal ;)

    welches board würdest du mir den empfehlen ? sollte nicht zu teuer sein wenn es geht ^^ und es muss agp UND pci-express unterstützen.

    und wenn du noch ne netzteilempfehlung hättest wäre ich der glücklichste mensch der welt ;)
     
  7. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
  8. Nihilist666

    Nihilist666 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    besten dank !

    ist das asrock wirklich sooooo schlecht ? ich meine.... lohnt es sich dann überhaupt diese cpu da drauf zu packen ? mit geringen leistungseinbußen gegenüber anderen boards kann ich leben.

    ich würd mir ja auchn gescheites board holen, aber ich will meine agp-karte noch nicht entsorgen, und geld für ne neue hab ich nicht ....

    danke!
     
  9. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    ca. 10% Leistungseinbußen wird es geben.
     
  10. Nihilist666

    Nihilist666 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    joa, hm.... nicht grad erfreulich....
    hab aber gelesen das ein bios-update das eventuell bereinigen könnte ...
     
  11. rrausz

    rrausz ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    hi,

    habe auch gerade vor ein ähnliches Upgrade zu machen. Was haltet ihr von dem MSI k8N Neo3, das hat auch beides drauf und MSI schneidet bei Tests ja eigentlich immer ganz gut ab?

    RR
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen