1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche Anschlussbelegung für 5 1/4" IBM Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von liddll, 5. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. liddll

    liddll Byte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    9
    Hab hier eine alte IBM Festplatte mit 60 MB. Die Daten darauf müssen irgendwie runter.

    Das Teil hat einen ca. 10 cm breiten Anschluss 72 pol.

    Hab hier einen Adapter der 3 Anschlüsse:

    1. der 72 pol. geht an die Festplatte
    2. einen 40 pol (identisch mit IDE)
    3. einen 37 pol (identisch Floppy)

    weiss jemand wie man so ein Teil an IDE und Strom anschliesst ?
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Poste die Typbezeichnung der Festplatte.
    Ist das eine SCSI-Platte ?
     
  3. liddll

    liddll Byte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    9
    Die Festplatte war in einem alten "Notebook" verbaut.
    SCSI glaub ich eher weniger.

    IBM
    P/N: 6128250
    Model: WD-387
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    scheint ne PS/2 Schnittstelle zu sein, aber da du ja offenischtlich einen Adapter hast, schliess die Platte an, den 40-pin IDE an die IDE-Schnittstelle des Boards und hoffen dass es klappt. Sollten Jumper auf dem Adapter sein, dann ist halt noch "Versuch und Irrtum" angesagt... oder poste auch den Namen des Adapters (dass man den Leuten alles aus der Nase ziehen muss...)
     
  6. liddll

    liddll Byte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    9
    hab mal 2 Bilder vom Anschluss und Adapter angehängt
     

    Anhänge:

  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    genauso eine Festplatte habe ich auch noch zuhause, das Problem hatte ich gelöst, indem ich sämtliche Sperrmüll-Gebiete und Recyclinghöfe absuchte, habe tatsächlich einen IBM-PC gefunden, in den die Platte paßt.
     
  8. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Hast du nun den Adapter schon mal getestet? Und hat das Ding irgend eine Bezeichnung? Deine Bilder helfen da nicht viel weiter...

    Ansonsten kannst du ja :guckstdu: hier dein Glück nach passenden Teilen / Controller versuchen
     
  9. liddll

    liddll Byte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    9
    der adapter hat nur eine pn (65X1573)

    die anschlüsse sind zwar identisch mit hdd und fdd, ist aber total unsinnig die da anzuschliessen, schliesslich braucht die platte ja auch strom, der sich mit sicherheit nicht über den ide oder floppy anschluss abgreifen lässt..

    vielleicht bekomm ich irgendwo einen 286 her, wo das teil passt.
     
  10. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    nach solch einem Computer mußt du Ausschau halten
    [​IMG]
    das ist ein 386er
     
  11. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen