suche audioprogramm!!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von goali, 7. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goali

    goali Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    80
    hallo!

    ich suche ein audioprogramm mit dem ich mp3s bearbeiten kann! bearbeiten insofern, das ich zum beispiel rauschen entfernen kann und den klang verbessern kann!!
    es kann ein freewareprog sein , kann aber auch ein prog zum kaufen sein!! würde gerne mal empfehlungen von euch bekommen!!

    mfg, goali!!!
     
  2. Musiker38

    Musiker38 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    21
    Hallo,
    Also, ich kann Dir als Programm "Red Roaster 24 V5.9" von SEKD anbieten. Damit kannst Du alles machen was immer Du willst, weil ist eben ein Profiprogramm. Und wenn Du dazu noch eine gute Profi Audiokarte brauchst, denn auf die kommt es echt an, dann kannst Du beides zu einem günstigen Preis, über welchen man sicher auch noch reden kann, von mir bekommen. Im übrigen, für eine gute Qualität analoger Signale sollte so eine Audiokarte schon einen AD/DA- Wandler mit 20 Bit und einem Rauschabstand von 90 dB hergeben, was auf dem Niveau guter DAT-Recorder liegt. Auf Digitaler Ebene sollten mindestens Auflösungen bis 24-Bit/96-kHz unterstützt werden, dann erreichst Du auch was Du willst.
    (werner.wiegert@t-online.de oder 0170 327 9516)

    mfg Musiker
     
  3. goali

    goali Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    80
    ok, also!!

    das mit minidisc hat unser bassist gemacht und wie weiß ich net, ich kenn mich auch gar net mit minidisc aus!!

    zu 2.: tut mir leid das ich mist erzählt hab!!

    mittlerweile hab ich ein prog gefunden, danke für eure mühe!!!
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    ja tach denn

    da kann ich dir zb. clean3 von steinberg empfehlen.
    damit kannst du direkt aufnehmen (wave),entrauschen, bearbeiten equalizern, titel trennen (vollautomatisch)....etc. (ist auch toll um alte vinylscherben zu entrauschen/-knacksen....etc.).
    ist allerdings nicht free,dafür gut.

    gruss spliffdoc
     
  5. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    zum entrauschen kannst du das Programm CoolEdit verwenden oder Steinberg Wavelab Denoiser Plugin. oder Sonic Audio Soundforge.
     
  6. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    stell --alt-preset standard unter Quality ein, dann hast du hohe Qualität. 128 kbps ist, wie schon erwähnt wurde, NICHT CD-Qualität.
     
  7. goali

    goali Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    80
    hi!!

    also ich hab net viel ahnung, deswegen net böse sein wenn ich was falsch sag wie des mit dem rippen!!

    ich rippe mit cdex 1.4 und dem lame mp3 encoder (version 1.27, engine 3.92 alpha 1 mmx)!! so stehts bei den options von cdex!! und die bitrate hab ich immer auf 128 kbps!!!
    das is doch angeblich cd-qualität, deswegen nehme ich das immer!!!
     
  8. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    "oder woher auch immer, aber auf keinen fall von dem schlechten rippen!!!"

    Nicht vom Rippen, aber vom Encodierprozess. Was haste denn benutzt um die Dateien in MP3s umzuwandeln? Welcher Encoder & welche Bitrate?
     
  9. goali

    goali Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    80
    hi!!

    dassind ja keine mp3s die von einer cd gerippt sind, das wäre es ja noch wenn die rauschen!!

    e is so: in meiner band haben wir im proberaum auf minidisc aufgenommen und dann vom minidisc player auf festplatte und von da aus in mp3!!! das rauschen kommt ja halt einfach von d4er schlechten akkustik im raum!!! oder woher auch immer, aber auf keinen fall von dem schlechten rippen!!!

    mfg, goali!!
     
  10. athlon2001

    athlon2001 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    MP3\'s die rauschen ?

    Entweder bessere Soundkarte kaufen oder besser rippen = nicht mit Audio Catalyst (Xing), sondern mit Lame und Variabler Bitrate.
    Die Qualität ist ansonsten zu schlecht...
     
  11. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Versuch\'s mit Nero oder Cool Edit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen