Suche billigen Computer

Dieses Thema im Forum "Kleinanzeigen: Suche" wurde erstellt von Nikic_, 2. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nikic_

    Nikic_ Kbyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    152
    Hallo,

    ich bin (im Auftrag) auf der Suche nach einem günstigen Computer mit einem Athlon Prozessor und schneller als 700 Mhz.
    Es könnten auch nur einzelne Teile (Mainboard, CPU, Arbeitsspeicher) sein.

    Danke
    Gruß
    Nicole
     
  2. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Hallo, Nicole,

    du schreibst nicht, welche Anwendungen du damit ausführen willst.
    Für das normale Office reicht schon einer mit OnBoard-Grafik völlig aus.
    Aber vielleicht wirfst du mal einen Blick in die PCWELT.
    Hier stehen in den Werbeseiten immer günstige Angebote drin.
    Wenn du aus der Nähe von Berlin kommen solltest, dann gehe mal auf die Seiten von JE Computer. Hier findest du auch preisgünstige Komplettlösungen.


    matzelein :)
     
  3. Nikic_

    Nikic_ Kbyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    152
    Hallo matzelein,

    soweit ich weiß soll damit gespielt werden, Internet und Schreibarbeiten erledigt werden.
    Ein Nagelneuer kommt nicht in Frage da dafür das Geld einfach nicht vorhanden ist. Wie schon erwähnt suche ich im Auftrag und die betreffende Person hat eben nicht allzu viel Geld.
    Derzeit hat sie einen Duron 700 Mhz mit 64 MB RAM, 20 GB HDD, Grafik & Sound onboard. Es ist ein 3 Jahre alter Rechner, der bei Quelle gekauft wurde. Ich weiß nicht genau ob es was helfen würde dort noch einen Speicherriegel reinzustecken, denn er ist wirklich sehr langsam und stürzt wenn man bspw. Word und Internet auf hat permanent ab oder aber bleibt einfach stehen.

    Schreib mir doch mal Deine Meinung

    Gruß
    Nicole
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    Hi !

    mit Deiner Suchanfrage wirst Du nicht viel besseres kriegen als schon vorhanden !

    sinniger wäre es, zu klären, wie die Kiste sich sinnvoll aufrüsten lässt: max. CPU / AGP-Port vorhanden ?

    das wird sicher billiger ... ;)
     
  5. Nikic_

    Nikic_ Kbyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    152
    Hmm, das hatte ich eigenlich auch schon gesagt, aber sie war der Ansicht man könne es versuchen.
    Wie schon erwähnt ist der Compi von der Stange und leider steht nirgendwo wie bzw. wie hoch man ihn aufrüsten kann.
    Also doch erstmal mit Arbeitsspeicher anfangen und dann sehen was passiert.

    Danke für eure Antworten

    Gruß
    Nicole
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    es gibt hier im Download-Bereich nützliche Tools wie SiSoft Sandra oder EverestHome, mit denen ihr das Mainboard identifizieren könnt (falls nix draufsteht) - dann lässt sich auch rausfinden, welche CPUs das Board verträgt ! mehr RAM schadet aber sicher nicht ;)
     
  7. Nikic_

    Nikic_ Kbyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    152
    :aua:

    stimmt. Daran hab ich gar nich gedacht.
    Werden wir testen.
    Auf jeden Fall wird jetzt erstmal neuer RAM gekauft.

    Gruß
    Nicole
     
  8. Rexreck

    Rexreck Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    18
    Hallo Nikic!
    Ich könnte Dir meinen Aldi-PC anbieten. Wird jetzt Ostern 3 Jahre alt. Ich habe ihn im Laufe der Zeit aufgerüstet:
    2 Ghz; 512 DDR-Ram; 2 Festplatten (80 und 160 GB) Grafikkarte Nvidia Gefrocre 4800 TI, Floppy, DVD-Player und DVD-Brenner (neu) mit Doublelayer, internes Modem, 5.1 Sound on Bord. Benchmark 3D 2001 bringt er so um 9000 Punkte. Natürlich mit Software: XP-Home OEM; Works und etliche andere Software, die damals so dabei war. 5.1 Boxen habe ich auch noch, da ist allerdings ein Verbindungskabel defekt, ist aber für 2-3 € zu ersetzen. An der Frontblende klappen die Buchsen für Kopfhörer und Micro nicht, wahrscheinlich ist der entsprechende Stecker auf dem MB nicht gesteckt. Ab das kann man hinten auch stöpseln.

    Alles zusammen würde ich für 550€ verkaufen. Die Versandkosten müßte der Käufer tragen.

    Gruß Rex!
     
  9. Nikic_

    Nikic_ Kbyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    152
    Hallo Rex,

    hat sich glaube erledigt. Es ist ein neuer RAM (256 MB) drin und nun läuft die Kiste.
    Trotzdem vielen Dank


    Gruß
    Nicole
     
  10. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    :laola:

    @Rexreck: scher Dich zum Teufel ! :bse:
     
  11. Rexreck

    Rexreck Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    18
    Hallo Scasi!

    Wenn das ein Scherz sein soll, verstehe ich ihn nicht. Wenn es kein Scherz ist, sollte man unfeundliche Typen wie Dich aus dem Forum verbannen, auch wenn Du bereits 550 Beiträge geschrieben hast. Hoffe die waren geistig gehaltvoller.

    Rex!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen