1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche BIOS-Update für Baycom Notebook

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Saturn-whv, 13. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Saturn-whv

    Saturn-whv Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    8
    Moinsen!
    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!!!
    Ich suche für mein Notebook (Baycom Worldbook) ein BIOS-Update.
    Leider gibt es den Hersteller Baycom nicht mehr, wo ich ein Update beziehen könnte. Den Motherboard-Hersteller kann ich auch nicht herausfinden.
    Bei den Notebook handelt es sich um ein AMI-BIOS.
    Bein booten werden folgende Meldungen angezeigt:

    BIOS VER 1.09
    AMI EC591 Version: 1.01

    63-0620-009999-00101111-040201-SIS650-N34AS100


    Bei der suche nach den Daten, bin ich im Netz auf Verschiedene Notebookhersteller gestoßen (zB Gericom), aber nicht auf Baycom.
    Hoffentlich könnt ihr mir weiter helfen!!!!
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.429
  3. Saturn-whv

    Saturn-whv Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    8
    Leider finde ich auf der Seite keine BIOS-Updates zu meinem Notebook (WORLDBOOK)!!! :heul:
    Die Treiber funzen ja bei mir!
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.429
    stellt sich die Frage, wofür überhaupt ?
     
  5. Saturn-whv

    Saturn-whv Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    8
    Eigentlich wollte ich nur den Arbeitsspeicher erweitern.
    Leider wird der Speicher nicht vom System erkannt :heul:
    Der Händler meinte, daß ich es mit einem BIOS-UPD versuchen sollte!
    ...und damit fing die Suche an!!!
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.429
    dann spar Dir die weitere Suche - ein BIOS-Update würde da wohl kaum helfen !

    was hast Du denn genau für ein Problem ? wieviel und welcher Speicher möglich ist, sollte im Handbuch stehen - ansonsten Kontaktaufnahme mit dem Hersteller ...
     
  7. Saturn-whv

    Saturn-whv Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    8
    Laut Handbuch kann ich den Speicher bis auf insgesamt Zwei 200-pin DDR SO-DIMM 1GB (DDR-RAM, PC2100 kompatibel) erweitern.
    Zu meinem vorhandenen 256MB Speicher habe ich einen zweiten 256MB DDR266MHz Speicher eingesetzt.
    ...abör es funzt net.... :aua:
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.429
    hast Du den neuen mal alleine ausprobiert ?
     
  9. Saturn-whv

    Saturn-whv Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    8
    Ja, hab ich!
    Der Speicher funzt alleine auch nicht. Ich hab den Speicher alleine, jeweils in einen anderen Sockel, mit dem alten speicher jeweils die Sockel durchprobiert, aber nüscht klappt! :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen