Suche Bootmanager für XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Libumaly, 18. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Libumaly

    Libumaly Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    13
    Ich hab auf der 1.Part. Win98 und auf der 2. winXP installiert und brauch jetzt ein Prog um win98 zu starten.
    Mit dem Partitions Manager hab ich die erste Part. inaktiv geschalten und versteckt.
    Kann mir jemand helfen???
     
  2. Dima1972

    Dima1972 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    11
    Sehr geehrter Herr Eddie,

    ich bitte untertänigst um Vergebung, das ich Unwissender gewagt habe in diesem heiligen Forum ein Empfehlung für ein Programm zu geben. Natürlich sind Sie der einzige der hier eine Ahnung hat. Das ist doch selbstverständlich. Sie haben immer Recht, um das ausdrücklich klarzustellen. Ich hoffe sehr Sie nehmen diese Entschuldigung an und vielleicht darf ich mich auch hin und wieder äußern ? Natürlich ausschließlich mit Fragen, Antworten und Empfehlungen geben ab sofort nur noch Sie. Vielen herzlichen Dank im voraus !

    Mit nochmaligem tiefstem Bedauern über meine Anmaßung,
    Ihr ergebener Dmitriy Zhukov
     
  3. Dima1972

    Dima1972 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    11
    Hat Dich etwas in der Ehre verletzt oder was ? Typen gibt es, kaum zu glauben.
     
  4. Dima1972

    Dima1972 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    11
    Der beste Bootmanager ist XOSL, Freeware, download under ww.xosl.org , einfach im DOS - Modus installieren und nach Neustart einrichten. Kein Problem.
     
  5. Libumaly

    Libumaly Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    13
    Hab die Lösung: mit dem Bootmanager von XP. Geht aber nur wenn man XP über das Setup von win98 installiert. XP installiert sich dann in der zweiten Startpartition und beim Systemstart kann man sich dann das BS aussuchen. Die Platte hab ich vorher aus win98 heraus mit PM partitioniert.
    Danke für die vielen Tips.
     
  6. Pedant

    Pedant Byte

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    106
    Manuell kannst Du Umschalten per fdisk mit der Option 2 (aktive Partition festlegen), aber nicht unter XP, sondern unter 98 oder per Bootdiskette auf der eine fdisk.exe ist.
    Unter 98 liegt fdisk.exe in C:\Windows\Command
    wo Du im Moment wohl nicht dran kommst.
    PQBootmagic ist ein Teil von Partition Magic was in der älteren Version 4.0 schon mal auf neu ZeitschriftCD zu finden ist.
    Das unter 98 installiert bringt Dir den gewünschten BootManager.
    Gruß Frank
     
  7. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    http://www.boot-us.de/
     
  8. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    du must pq bootmagic benutzen.
     
  9. Valle46

    Valle46 Guest

    Hallo,
    warum suchst du einen Bootmanager? Bei WinXP ist doch einer dabei!
    Du musst nur Win98 zuerst installieren, dann WinXP.
    Beim Booten vom PC fragt der XP-Bootmanager dann, welches System gestartet werden soll.

    Pancho
    [Diese Nachricht wurde von Valle46 am 18.10.2002 | 21:35 geändert.]
     
  10. Libumaly

    Libumaly Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    13
    Dank für den Tip, wenn ich jetzt noch einen Link hät zum Download wär ich noch dankbarer.
    Oder ein Tip wie ich meine 1.Part. wieder "aktiv" und "sichtbar" bekomme.
    [Diese Nachricht wurde von Libumaly am 18.10.2002 | 19:34 geändert.]
     
  11. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Ich verwende Boot-US 1.7.1 als Freeware (für 2x XP).

    Es kann sein, dass es bei XP und 98 was kostet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen