Suche Bootmanager...

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Limer, 31. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    Hallo,
    Ich suche einen Bootmanager dem ich aus windows bzw linux sagen kann was er nach dem nächsten reboot starten soll. Kennt jemand so einen Bootmanager? Ich brauche den für meinen Dedicated Server, auf dem z.Z. nur W2K druff ist aber auch noch linux druff soll, damit ich während der DS ohne Tastatur und Bildschirm läuft z.B. mit VNC wählen kann was er nach dem reboot starten soll.

    THX im vorraus...
     
  2. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    Danke für die erste wirklich konstruktive antwort...
    Also mein Startlaufwerk ist z.Z. NTFS. Das könnte ich ändern... im zweifelsfall werde ich das so machen...

    Danke

    >Das mit NTFS deswegen, weil du da mit Linux besser nicht draufrumschreibst. <
    Ja das stimmt habe selbst schonmal mein w2k zerschossen als ich versucht habe mit ein linux bootdiskette mein PW zu ändern...
    [Diese Nachricht wurde von Limer am 01.06.2003 | 22:32 geändert.]
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Sofern dein Startlaufwerk für 2K nicht mit NTFS formatiert ist, starte Linux über den NT-Bootmanager. Dann brauchst du nur die Boot.ini austauschen. In der einen steht Win2k als Default, in der anderen Linux. Das kann man bequem per Script, Batch etc. erledigen.

    Das mit NTFS deswegen, weil du da mit Linux besser nicht draufrumschreibst. Wenn du sehr Experimentierfreudig bist und eine Gute Backup-Lösung hast, könntest du es dennoch probieren. Wichtig ist dann aber, das du auf jeden Fall NTFSFIX ausführst ;-)

    J2x
     
  4. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    dann ist diese lösung für mich sinnlos..
     
  5. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    AFAIK funzt BTMagic nur unter Windows undzwar auf einer fat partition.
    Und da unter Windows kannst du das einstellen. undsomit heißt die Antwort :
    Nein , unter Linux geht das nicht.
     
  6. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Habe schon einige Bootmanager ausprobieren können. Aber einer davon ist einfach genial.
    Probier mal den OS Selektor 8.0 von Acronis.

    Gruss Mario
     
  7. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    irdenwie habe ich das gefühl das das nciht meine Frage beantwortet...
     
  8. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Boot magic erkennt das Linux System Sofort, sobald dieses installiert ist..
     
  9. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    ich habe es inzwischen gefunden.. aber kann ich den auch aus LINUX heraus sagen was BootMagic beim nächsten Start starten soll?
     
  10. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    du scheinst irgendwie schwer von Begriff zu sein oder nicht zu lesen was ich schreibe. Ich schrieb:: "...,wenn die möglickeit besteht das jemand schon so einen kennt..." Wie kommst du dann auf die bekloppte Idee das ich froh wäre wenn jemand für mich 17000 HPs durchlesen würde?
    [Diese Nachricht wurde von Limer am 31.05.2003 | 14:01 geändert.]
     
  11. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    [gelöscht]
     
  12. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    das sollte beim kauf eigentlich schon dabei sein, <b>wenn</b> du das gekauft hast..
     
  13. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    wo gibts den bei Partitionmagic 7.0 pro? also im Startemü gibt es da nichts der gleichen und ich kann mir nicht vorstellen das ich dann unter Linux auch auswählen kann was er starten soll...
    [Diese Nachricht wurde von Limer am 31.05.2003 | 13:15 geändert.]
     
  14. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    "oder unter www.google.de bekommst du bei der Eingabe das Suchbegriff\'s:Bootmanager über 17000 Treffer"

    LOL ne da wäre ich nicht drauf gekommen... ich habe aber keine lust 17000 seiten durchzulesen, wenn die möglickeit besteht das jemand schon so einen kennt...

    KEIN MFG Emil O.
     
  15. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    [gelöscht]
     
  16. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Zur Info.
    das Ding heißt :
    Boot Magic :-)
     
  17. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    Da gibts zum beispiel den von partition magic, da muss man dann die nummer für die partition eingeben und neu starten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen