Suche Branchensoftware zur Adressgewinnung

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von pallazzo19, 8. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pallazzo19

    pallazzo19 ROM

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    2
    Tach zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem Branchenverzeichnis, welches Suchergebnisse möglichst in verwertbarer Tabellenform ausgeben kann.

    Folgender Hintergrund:
    Ich möchte eine seriöse Dienstleistung per personalisiertem Anschreiben bestimmten Personengruppen/Unternehmen anbieten. Um den Arbeitsaufwand und auch die Kosten bei der Adressbeschaffung möglichst gering zu halten, wäre eine Datenbank wie z.B. Gelbe-Seiten natürlich grundsätzlich gut geeignet. Ich suche allerdings eine Software, die es mir ermöglicht z.B. alle Rechtsanwälte in NRW anzuzeigen und die entsprechenden Adressdaten tabellarisch zu speichern, so dass ich diese dann auch für Serienbriefe verwenden kann.
    Dies scheint unter www.gelbe-seiten.de z.B. nicht möglich zu sein, evtl. bietet ja die CD-Version diese Funktionalität, aber das bezweifel ich mal stark.

    Evtl. gibt es ja auch eine Software, welche die Gelben Seiten bzw. andere Branchenverzeichnisse durchsucht und dabei automatisch die Daten tabellarisch speichert.

    Falls jemand solch eine Software kennt, wäre ich über einen Tip wirklich dankbar.

    Gruß
    pallazzo

    PS: Um direkt evtl. Missverständnissen vorzubeugen: Ich will die so gewonnenen Adressdaten nicht an 3. weiterverkaufen oder ähnliches. Es geht mir lediglich darum möglichst schnell potentielle Kunden kontaktieren zu können und wenn ich jede Adresse einzeln per Hand kopieren muss, bin ich die nächsten Monate nur damit beschäftigt :(
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Dafür gibt es spezielle Anbieter, die entsprechnde Verzeichnisse zur Verfügung stellen. Allerdings musst du bereit sein ca. 1 Euro/Adresse zu investieren und dir genau überlegen, ob du dir damit nicht vielleicht ein Negativimage einhandelst, da ein Großteil der Adressbestände nicht aus offiziellen Quellen stammt.

    Gruss, Matthias
     
  3. mschuetz

    mschuetz Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    267
    Ergänzung: und offensichtlich auch zum Teil sehr veraltet ist.

    Seit ungefähr einem Jahr flattert mir Werbung von verschiedenen Firmen in's Haus, für jemand der vor 14 Jahren mal hier wohnte!
     
  4. busta2207

    busta2207 Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2002
    Beiträge:
    49
    mal mir der Gelbe Seiten CD versucht???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen