1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche die richtige einstellung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fiedler01, 22. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fiedler01

    Fiedler01 ROM

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen

    Ich habe mir ein neues Mainboard von ASUS gekauft, mit einem AMD Sempron 2600+.
    Nun erkennt das board aber nur einen 1700+.
    Was kann ich einstellen damit ich mehr von dem Prozessor habe?

    Daten
    Mainboard ASUS A7V8X-X
    AMD Sempron 2600+
    1x 512 Infineon 133
    1x 256 Infineon 133
    Windows XP SP2

    Würde mich über eine Hilfe sehr freuen
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Also der 2600er Sempron möchte mit realen 1833MHz laufen! Heisst also, du musst den FSB auf 166MHz stellen und den Multiplikator auf 11 (ist ziemlich sicher sowieso fix)!
    So wie er jetzt läuft, macht er 1466MHz (FSB 133 statt 166), und das entspricht nun mal dem realten Takt des Athlon XP 1700+!
    Was du also tun musst: geh ins BIOS und setze den FSB auf 166MHz! Der Eintrag heisst "External CPU Clock" o.ä.! Wie gesagt, den multi nicht ändern! Der steht auf 11 und muss auch so sein! :)

    PS: Ich hasse das ASUS A7V8X-X! :aua:
     
  3. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Was haste denn für ne Bios-Version drauf? Auf der Homapage von ASUS steht, dass das Mainboard deine CPU erst ab Bios-Version 1012 unterstützt.
    Ist auf jeden Fall ein Versuch wert das aktuellste Bios aufzuspielen.

    Ciao
     
  4. Cingsgard

    Cingsgard Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    59
    Und wenn Du Deine CPU auf einen FSB-Takt von 166 MHz umstellst, unbedingt drauf achten, dass Dein RAM das auch mitmacht. So wie es aussieht, ist dies aber nicht der Fall. Dein RAM unterstützt nur 133 MHz.
    AMD´s möchten nämlich einen synchronen FSB (CPU + RAM gleichen MHz-Wert). Es ist zwar auch asynchroner Betrieb möglich, aber nicht ratsam, da sehr instabil.
    Also wenn Du CPU auf 166 MHz umstellst, würd ich Dir auch zumindest zu PC 2700 oder PC 3200 RAM raten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen