1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche DVD-RAM Treiber für GSA 4082 B

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ODO, 16. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...schon überall gesucht und auch "Gegoogled" auch auf der Homepage von LG-Electronics ( de ) ,-aber leider finde ich nirgends einen DVD-RAM Treiber für meinen DVDRAM-Brenner TYP : GSA 4082 B ( Multiformat )
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hast du XP drauff??

    Gruss
     
  3. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...JA , habe XP -Home edition incl. SP1......

    Möchte nämlich meine heute erhaltene DVD-RAM ( 9,4 GB Double Sided / Fujifilm TYPE 4 Herausnehmbar - " Disc Removable" formatieren, um sie danach zu benutzen...
    Kann man eigentlich darauf direkt von der TV-Karte einen FILM im MPEG2 Format aufnehmen ???


    MfG ODO
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Treiber für einen DVD-Brenner bzw. für DVD-Rohlinge :confused: :aua:

    Das Brennprogramm muss den Brenner unterstützen und ggfs. auch wissen wie es mit DL-Rohlingen um zu gehen hat. Weiteres dazu siehe beim Hersteller deines Brenn-Programmes.
     
  5. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    @ ODO

    Müsste eigentlich gehen, da der DVD-RAM Rohling ja anscheinend die gleichen Eigenschaften wie eine Festplatte aufweißt.

    Normalerweise müsste din Aufnahmeprogramm den RAM Rohling erkennen.

    Und Treiber braucht man glaub ich keine für das Brennen von DVD-RAM Rohlingen. Der Brenner und das Brennprogramm (z.B.Nero 6.3.1.0) muss es halt unterstützen.



    Ach und noch was :

    @AMDUser

    Double Sided heißt nicht gleich DualLayer (DL)

    Ram rohlinge gibts einfach und (4,7 GB) und 2 Seitig. (9,4 GB) wenn die eine Seite voll ist muss man den Rohling halt umdrehen.

    Dazu braucht man dann auch keinen DualLayer DVD-Brenner.
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
     
  7. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    Ich hab grad gelesen, dass man doch RAM Treiber benötigt, um auf den Rohling wie eine Festplatte zu beschreiben (über den Explorer).

    Ob ein Brennprogramm das dann unterstützt weiß ich nichtsicher.

    und auf der Service Seite von LG kann ich auch keinen DVD-RAM Treiber finden.´

    http://de.lgservice.com/index_b2c.jsp

     
  8. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    Probier doch mal aus den DVD RAM-Rohling einfach zu formatieren.

    -> Rechtsklick auf den DVD-Brenner im Explorer, wenn der RAM Rohling im DVD-Brenner liegt und dann auf formatieren.

    Wenn das klappt, müsstest du auch drauf schreiben können.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Da hast du irgendwas falsch gelesen...sorry!!

    Denn bereits bei der Installation von XP wird explizit drauf hingewiesen, dass eine Unterstuezung dur DVD-RAM bereits onboard ist.
    Bei mir hat es auf jeden Fall ohne Treiber auf anhieb geklappt.

    Vorher muss natuerlich der Rohling formatiert werden, bevor er beschrieben werden kann.

    Gruss
     
  10. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Ich denke, dass Du zum Beschreiben ein Programm wie Nero InCD brauchst, das Dir den Rohling formatiert um darauf wie auf eine Festplatte zuzugreifen (war zumindest bei CD-RWs so). InCD sollte auf der Software-CD zum Brenner sein.
     
  11. Blue Devil

    Blue Devil Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    217
  12. Dyna

    Dyna Byte

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    9
    Ich bräuchte den DVD-RAM Treiber des GSA-4160B für Win XP...

    Danke
     
  13. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
  14. oberstleutnant

    oberstleutnant ROM

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    gehe bitte endlich einmal davon aus, dass es keine RAM-Treiber gibt. DVD-RAM, ob ein- oder zweiseitig, wird vom Explorer oder einem Dateimanager per Kopieren, Verschieben oder Drag & Drop beschrieben. Analog einfach ist das Löschen.
    Doch der LG GSA 4082B ist beim RAM-Beschreiben relativ langsam.
    Formatiert wird unter NERO mit InCD.
     
  15. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    @ oberstleutnant

    Die Aussage ist klipp und klar falsch! Es gibt sehr wohl DVD-RAM Treiber, und damit funktioniert jeder LG-DVD Brenner hervorragend! Dabei ist es unerheblich, ob welcher RAM-fähige LG-Brenner es genau ist, sie funktionieren alle mit dem selben Treiber!
     
  16. Gismo 02

    Gismo 02 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    59
    @ oberstleutnant

    Hallo erst mal an alle.
    Sicher gibt es einen DVD-RAM Treiber. Dieser wird auf der CD die dem Brenner bei liegt mitgeliefert.
    Ich selber habe den selben Brenner, LG GSA 4082B mit der Firmware A207. Ich habe mir den Ram Treiber auch Installiert aber benutzt habe ich den Ram bis heute noch nicht. Werde es wohl mal machen müssen um zu sehen ob es auch Funz.

    @ Deff

    Hast du die Meldung, die ich an dich geschrieben habe bezüglich Nero 6.6.0.1 Überbrennen gelesen?

    Gruß
    Gismo02
     
  17. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    @Gismo 02

    Nee, leider nicht! Wo war die denn? Als PN? Schreib mir mal eine, dann kommt´s auch an.

    Gruß
    Deff
     
  18. Gismo 02

    Gismo 02 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    59
    @Deff

    im Beitrag von LG GSA4120 und DAO.

    Ich habe dir da die Nachricht hinterlassen, das es laut Ahead Probleme gibt mit dem Überbrenn unter 6.6.0.1, nicht die Version aus der Computer Bild, aber die sind daran diesen fehler oder Manko in der Software zu beheben. So jedenfalls der Support von Ahead. In der verzweiflung habe ich mich an die gewannt.
    Wenn ich was neues deswegen weis, wenn du wills, dan poste ich dir den neusten Stand der dinge.

    Gruß
    Gismo 02

    P.S. Mit dem Ram Treiber hatte ich doch recht, oder?
     
    irish-tiger gefällt das.
  19. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    @Gismo 02
    So, jetzt ist alles bei mir angekommen! Danke Dir auch dafür!
    Na klar, mit dem Treibern bist Du voll im Recht, gar keine Frage!

    Übrigens muß ich mein Kompliment von letztens wiederholen...
    Deine Zielstrebig- und Beharrlichkeit gefallen mir!

    Gruß
    Deff
     
  20. Gismo 02

    Gismo 02 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    59
    @ Deff

    Danke dafür aber ich muss dir das Kompliment doch auch zurück geben. Mit Deinen Tipps ging es ein Stück vorwärts.
    Ich bin in dem Punkt Nero 6.6.0.1 nicht nur wegen mir daran, es gibt ja auch andere, die das selbe Problem haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen