Suche einen Minicomputer und Zubehör

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von power_ralf, 15. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. power_ralf

    power_ralf Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    53
    kann mir irgendwer einen Computer (am besten son kleinen viereckkasten, wenn ihr versteht was ich mein)
    für ca 500teuros empfehlen
    aber jetzt kommts
    es sollte aber ein Bildschirm (vielleicht schon ein Flachbildschirm),
    Maus und tastatur, sowie ein allinone Gerät (Drucker und Scanner)
    dabei sein.

    Das wichtigste sollte der Drucker sein, den Computer brauch ich oder bzw. mein Freund nur zum Arbeiten und Photos einscannen und drucken
    ich hoffe es ist möglich das es sowas gibt
    am besten wär natürlich ein Setpreis
    aber ansonnsten geräte einzeln kaufen wär auch drin

    danke schon im voraus
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Das dürfte bei dem Budget schwierig werden.
    200€ gehen ja schon für ein 17"" TFT drauf, nochmal mindestens 100€ für ein all-in-one-scanndrucker (die meist nicht für Fotodruck zu gebrauchen sind...).
    Mit 1000€ könnte es vielleicht eher was werden.

    Gruß, MagicEye
     
  3. power_ralf

    power_ralf Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    53
    vielleicht streichen wir mal den Falchbildschirm
    und nehmen statt eine Minitower vielleicht einen normalen
    das würde glaub ich gehn??
    gruß ralf
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Mit Druckern kenn ich mich nicht so aus, aber ich würde auf jeden Fall getrennte Geräte fürs Drucken und Scannen nehmen, vielleicht findest Du ja hier ein paar Infos: http://www.druckerchannel.de

    Gehäuse ist sicher Geschmackssache, wenn es nur praktisch und preiswert sein muß, kann ich das Casetek1016 empfehlen. Hab ich selbst, kostet nur 30€ und ist trotzdem sehr gut verarbeitet und leicht zu bestücken.

    Für Fotobearbeitung ist viel Hauptspeicher eigentlich nicht verkehrt, mit 1GB solltest du schon kalkulieren. Wobei es vielleicht auch reicht, erstmal 512MB zu nehmen und wenn Du merkst, daß es Engpässe gibt, kann ja immer noch ein zweites Modul rein.
    MDT oder Infineon (original!) sind zu empfehlen.
     
  5. power_ralf

    power_ralf Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    53
    allinonegerät hät ich da auch schon für 135 Euro von cannon
    gefunden ein kumpel hat es auch und ist zufrieden
    mit den 1gb hast du recht
    ich werd mal sehn was sich finden lässt
    gruß ralf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen