Suche einen Spurenvernichter für Windows Server 2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von bigtail, 27. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bigtail

    bigtail Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    82
    Hi,

    bei uns in der Firma nimmt alle 3 Wochen die Serverleistung rapide ab. Unter anderen liegt das daran, dass der Server und die Workstations auf zuviel Müll angehäuft haben(tmp, bak, surfspuren etc.).

    Gibt es da eine Softwarelösung, die im Hintergrund läuft und in der Lage ist diese Spuren automatisch (z.B ein mal in der Woche) zu beseitigen??

    Die Software müsste allerdings auch unter Windows 2000 Server laufen.

    Oder kennt ihr eine bessere Lösung??


    Gruß
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.468
    Das verstehe ich nicht. Entweder entsteht der Datenmüll auf dem Server oder den Workstations - wenn auf beiden, besteht meines Erachtens ein massives Problem in der Organisation des Netzwerkes. Ansonsten, wenn die "Müllhalden" bekannt sind, kann man sich selbst ein Script zusammenbasteln, dass diese Halden per Taskplaner aufräumt.
     
  3. bigtail

    bigtail Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    82
    Der Datenmüll sammelt sich nur auf dem Server.

    Wie sieht so ein Script aus??
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.468
    Im einfachsten Fall braucht es nur eine Hand voll "del"-Befehle in einer Batchdatei. Wenn es aufwendiger werden soll, muss du dich mal in VBScript einlesen (bin ich aber der falsche Ansprechpartner für).
     
  5. bigtail

    bigtail Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    82
    Gibt es kein Programm, dass das Löschen der Mülldaten übernehmen kann??
     
  6. schnulli60

    schnulli60 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    310
  7. pilotw

    pilotw Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    216
    UNH Solutions IEPrivacy Keeper. Leert Browsercaches (IE, Firefox) bereinigt MRU Historien, leert angegebene Verzeichnisse, ist anpassbar für verschobene Ordner und vieles mehr. Auf Terminalservern würde ich es nicht einsetzen, da wäre eine gescriptete Lösung sicherer und schneller.
     
  8. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    > Gibt es kein Programm, dass das Löschen der Mülldaten übernehmen kann

    Doch, cleanmgr.exe, Bestandteil von W2k. Auch unter dem Begriff Datenträgerbereinigung bekannt.

    Surfspuren kann das allerdings nicht löschen, nur den "Müll".
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen